Marie Nasemann ist wieder schwanger! Model zeigt Ultraschallbild ihres 2. Babys

 Marie Nasemann wird bald zum zweiten Mal Mutter
Model Marie Nasemann und Sebastian Tigges erwarten ihr zweites Kind © imago images/Future Image, Frederic Kern via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Bald sind Marie und Sebastian zu viert

Marie Nasemann (32) und ihr Verlobter Sebastian Tigges sind überglücklich! Vor einem Jahr wurden die beiden zum ersten Mal Eltern eines kleines Sohnes und genießen seit dem das Familienleben. Wie das Model unlängst verraten hat, wird die Familie im Herbst 2021 nochmal größer. Die 32-Jährige ist erneut schwanger! Zur Freude ihrer Follower präsentiert Maire jetzt auf Instagram ein süßes Ultraschallbild von Baby Nummer 2!

Marie Nasemann erneut im Baby-Glück

Das Thema Schwangerschaft war für die ehemalige GNTM-Teilnehmerin immer mit Angst verbunden, da die schöne Brünette im Jahr 2019 erstmals eine Fehlgeburt erlitten hatte. Umso mehr freuen sich Maries Follower, dass im Hause Nasemann-Tigges nun erneut Nachwuchs ansteht. Die werdende Mama teilt das Baby-Glück mit ihren Fans: Bei Instagram-Post strahlen das Model und ihr Partner mit der Sonne um die Wette und Marie hält dabei lächelnd ein Ultraschallbild in die Kamera.

Für Marie beginnt eine neue Schwangerschaftsreise

Die 32-Jährige richtet dabei in ihrem Instagram-Post liebe Worte an ihre Fans: „Danke, danke und nochmal danke, ihr seid sehr lieb“ dabei ist das Model von so vielen lieben Worten und Unterstützung ganz gerührt. Auch ihre Community ist bei so privatem Baby-Content ganz verzückt: „Danke, dass ihr uns daran teilhaben lasst“ oder „Juhu!!!! Herzlichen Glückwunsch, Marie!!! Das freut mich so sehr für Euch!“ sind nur einige der vielen lieben Kommentare.


Video-Archiv: Marie Nasemann über die Geburt ihres 1. Sohnes

Marie Nasemann: Geburtsbericht bei Instagram
02:00 Min

Marie Nasemann: Geburtsbericht bei Instagram

Auch wir wünschen der werdenden Zweifach-Mama alles Gute für die erneute Schwangerschaft. Im Video berichtet Marie Nasemann davon, wie die Geburt ihres ersten Sohnes verlaufen ist.