Mariah Carey kommt zu 'The Voice'

Mariah Carey kommt zu 'The Voice'
Mariah Carey © BANG Showbiz

Mariah Carey wird ein Teil des amerikanischen 'The Voice'.

Die 48-Jährige wird Coach Jennifer Hudson in der aktuellen Staffel unterstützen und ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie soll den Nachwuchstalenten vor den K.O.-Runden Tipps geben und ihnen bei der Vorbereitung helfen.

In der 'Today'-Show sprach die 'We Belong Together'-Hitmacherin nun darüber, was ihr diese neue Aufgabe bedeutet. "Diese Sessions mit den Teilnehmern, einige von ihnen haben mich komplett umgehauen. Von all diesem rohen Talent umgeben zu sein, ist eine Erfahrung, die dich demütig werden lässt." Besonders freut es sie, dass sie durch die Arbeit mit den jungen Musikern die Gelegenheit hat, aus ihrer eigenen Komfortzone herauszukommen und die Leistungen anderer Künstler zu sehen und wertzuschätzen. "Ich sage nicht, dass du in der Industrie abstumpfst oder wirklich in deiner eigenen Musik und deiner eigenen Welt gefangen bist, aber vielleicht ein bisschen. Und es ist schön, andere Leute zu sehen und was sie machen und womit sie arbeiten und was sie auf Lager haben, wenn es darum geht was sie als Künstler beisteuern können. Ich genieße das sehr."

BANG Showbiz