Mariah Carey: Deshalb ist ihr früheres Flop-Album "Glitter" plötzlich erfolgreich

Mariah Careys überraschender Erfolg
Mariah Carey hat Grund zum Strahlen © Galaxy/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

Gewinner des Tages

Mariah Carey (48, "All I Want For Christmas Is You") kann zurzeit gleich doppelten Erfolg feiern: Am Freitag erschien nicht nur ihr neues Album "Caution", sondern das bereits vor 17 Jahren veröffentlichte Album "Glitter" kletterte in derselben Woche an die Spitze der Top-Album-Charts bei iTunes. Im Interview mit Jimmy Fallon (44) erklärt die Sängerin den plötzlichen Erfolg der damaligen Flop-Platte mit der Fan-Bewegung #JusticeforGlitter.

Mit der Kamapagne wollten die Fans Carey eigentlich dazu bringen, mehr Songs davon zu performen, haben im Endeffekt damit aber unbewusst das schlechtverkaufte Album promotet. Damit gerechnet scheint die US-Amerikanerin nicht mehr wirklich zu haben - trotzdem freut sie sich natürlich: "Es hat mich damals fast zerstört, und jetzt?!"

spot on news