Margot Robbie ist am Boden geblieben

Margot Robbie ist am Boden geblieben
Margot Robbie lädt gerne mal Fremde zu sich ein © Kathy Hutchins / Shutterstock.com, SpotOn

Gewinner des Tages vom 31.12.2017

Margot Robbie (27, "Suicide Squad") hat sich innerhalb weniger Jahre zum Welt-Star gemausert, doch das hält sie nicht davon ab, einen völlig Fremden spontan zu ihrer Party einzuladen. Die Schauspielerin und ihr Ehemann waren an ihrem Heimatort in Australien unterwegs und plauderten so entspannt mit ihrem Fahrer, dass der zunächst nicht davon ausging, tatsächlich einen Hollywood-Star vor sich zu haben, wie der Mann namens Robert Bregnsdal der Zeitung "The Gold Coast Bulletin" gestand.

Erst später habe er realisiert, wer da in seinem Auto saß, und sich tierisch geärgert, denn ihm ging eine einmalige Möglichkeit durch die Lappen: "Nach der Fahrt hat sie mich zu ihrer Hausparty eingeladen. Ich habe abgelehnt, weil ich mit den Jungs 'Star Wars' ansehen wollte", sagte Bregnsdal. Falls einer der "Star Wars"-Darsteller jemals bei ihm mitfahren wird, dürfte er die zumindest sofort erkennen. Ob die sich dann ebenfalls so herzlich und bodenständig zeigen wie Robbie, steht auf einem anderen Blatt.

spot on news