Margaret Qualley: Kate Spade feiert mit ihr die 25

Margaret Qualley: Kate Spade feiert mit ihr die 25
Margaret Qualley © Oscar Gonzalez/WENN.com, Cover Media

Neuer Fashion-Star?


Andie MacDowells Tochter Margaret Qualley (23) kann eine weitere Modekampagne für Kate Spade verbuchen.

Die junge Schauspielerin ('The Leftovers') wurde in die Modewelt katapultiert, als Kenzo sie im August 2016 für seine Parfümkampagne für Kenzo World, dem Debüt-Duft für das Designer-Duo Carol Lim und Humberto Leon, engagierte.

In der aktuellen Kate-Spade-Kampagne, die das 25-jährige Bestehen des amerikanischen Labels feiert, zeigt Margaret zahlreiche Accessoires, die vor einer sonst monochromen Kulisse in Farbe erscheinen. In einem Bild hält sie etwa eine rosa Tragetasche, während sie in einem anderen Kuchen isst, wobei sie eine Lesebrille von Kate Spade trägt. Eine rosa Uhr und blaue Mules werden ebenfalls gezeigt.

Margaret, deren Vater das ehemalige Model Paul Qualley ist, wuchs in North Carolina auf, zog aber mit 16 Jahren nach New York, um am American Ballet Theatre zu studieren. Doch schon bald wurde es still um die Tochter von Schauspielerin Andie MacDowell in dieser Branche, denn sie entschied sich stattdessen für das Modeln. Aber auch da hat es mit der Aufmerksamkeit nicht lange gedauert.

"Ich fühlte mich albern, um ehrlich zu sein", gab sie in der 'Vogue' zu. Doch das hielt sie nicht davon ab, der Mode neben der Schauspielerei später eine weitere Chance zu geben. Kombiniert wurden Margarets Talente in einem Spot für Kenzo, der unter der Regie von Spike Jonze entstand. "Ich hoffe, dass Margaret die Welt erobert", sagte Spike in der 'Vogue'. "Sie sieht aus wie ein hübsches Mädchen, aber es macht Spaß, herauszufinden, was für ein Spinner sie wirklich ist ... Sie hat etwas Komplexes und Liebenswertes und Schönes an sich, aber auch Mächtiges. Ihr Angebot ist sehr vielfältig."

Klingt so, als würden wir Margaret Qualley in nächster Zeit öfter sehen.

Cover Media