Maren Gilzer: Dank ihres Hundes ist sie frisch verliebt

Maren Gilzer mit ihrer neuen Liebe Harry Kuhlmann
Maren Gilzer mit ihrem neuen Freund Harry Kuhlmann © AEDT/WENN.com, SKA/HSS

Sie hat endlich einen neuen Mann an ihrer Seite

Vier Jahre lang war sie Single, jetzt ist Maren Gilzer endlich wieder glücklich verliebt. Die Schauspielerin hat sich einen Unternehmer geangelt und ihr Kennenlernen haben die beiden ihren Hunden zu verdanken.

Ob ihr Hund schon einen riesengroßen Knochen von ihr bekommen hat? Immerhin hat Maren Gilzer es ihm zu verdanken, dass sie endlich wieder frisch verliebt ist. Denn während die Schauspielerin in einer Berliner Tapasbar zu Abend aß, amüsierte sich ihr kleiner weißer Hund mit dem Hund eines anderen Gastes. "Dann kam das Herrchen und fragte: 'Wem gehört denn dieser Kleine hier?,‘“ erzählt Gilzer im Interview mit 'Bunte‘. Es sei zwar keine Liebe auf den ersten Blick gewesen, aber irgendwann hat es offenbar gefunkt zwischen den beiden. "Es hat ein bisschen gedauert, am 20. Mai hatten wir unseren ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt.“

Der Glückliche heißt Harry Kuhlmann und ist 54 Jahre alt. Der Unternehmer hat zwei erwachsene Kinder, sei jedoch ungebunden gewesen, als man sich kennenlernte, möchte Gilzer klarstellen. Auch sie selbst ist seit 2014 geschieden. 20 Jahre lang war sie mit dem Medienmanager Egon F. Freiheit verheiratet.

Eine Freundin der beiden Turteltauben vermutet: "Mich würde nicht wundern, wenn die beiden ganz schnell heiraten.“