Marco Reus, Manuel Neuer oder Mesut Özil? Dieser DFB-Star hat die meisten Follower

Diese DFB-Stars haben die meisten Follower
Der deutsche Kader für die WM 2018 in Russland © imago/Nordphoto, SpotOn

Auf Facebook, Instagram und Twitter

Die Fußball-Weltmeisterschaft findet vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland statt. Fans aus der ganzen Welt werden mit ihren Teams mitfiebern. Auch das DFB-Team hat jede Menge Anhänger, die fest die Daumen drücken. Im Netz kann sich die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw (58) auf Facebook über 6,3 Millionen Likes, auf Instagram über 2,1 Millionen Abonnenten und auf Twitter über 3,32 Millionen Follower freuen. Doch welcher deutsche Spieler hat in den sozialen Medien die meisten Follower?

Platz 4

Manuel Neuer (32) vom FC Bayern München rangiert auf dem vierten Platz im Social-Media-Ranking des deutschen Teams. Der Nationaltorhüter und Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft hat in den sozialen Medien insgesamt über 22,5 Millionen Fans im Rücken. Auf Facebook klickten bisher über 9,1 Millionen Fans auf Gefällt mir. Auf Instagram hat er 9,3 Millionen Abonnenten und auf Twitter folgen ihm derzeit 4,04 Millionen Fans.

Platz 3

Knapp vor dem DFB-Kapitän liegt Marco Reus (29). Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund schnappt sich Platz drei mit an die 22,8 Millionen Followern. Vor allem auf Facebook punktet er bei seinen Anhängern mit über 13,3 Millionen Gefällt-mir-Angaben. Auf Instagram sind es 6,5 Millionen Abonnenten und auf Twitter folgen ihm drei Millionen Fans.

Platz 2

Platz zwei gehört Mittelfeldstratege Toni Kroos (28) von Champions-League-Sieger Real Madrid. Dem ehemaligen Spieler vom FC Bayern München folgen in den sozialen Medien an die 36,8 Millionen Fans. Auf Facebook drückten bereits 12,28 Millionen Anhänger auf Gefällt mir. Auf Instagram sind es stolze 17,6 Millionen Abonnenten und 6,93 Millionen Fans verfolgen seine Tweets.

Platz 1

Unangefochten an der Spitze steht Mesut Özil (29). Trotz Erdogan-Kontroverse hat der Mittelfeldspieler vom FC Arsenal die mit Abstand meisten Follower im aktuellen WM-Kader des DFB. Auf Facebook kann er über 31,45 Millionen Gefällt-mir-Angaben verbuchen. Auf Instagram haben ihn "nur" 16,6 Millionen Fans abonniert. Dafür folgen ihm auf Twitter 23,1 Millionen Anhänger. Das macht insgesamt über 71,1 Millionen Follower. Hut ab!

Einer kann über diese Zahlen wohl nur müde lächeln: Stürmerstar Cristiano Ronaldo (33) von Real Madrid hat allein auf Instagram 128 Millionen Abonnenten. Hinzukommen über 122,44 Millionen Gefällt-mir-Angaben auf Facebook sowie 73,6 Millionen Follower auf Twitter. Das sind etwas andere Dimensionen. Er nimmt mit Portugal an der WM teil.

Wo steckt der Liebling der Massen?

Wer sich wundert, warum Fan-Liebling Thomas Müller (28) von den Bayern nicht in den Top vier des DFB-Teams zu finden ist: Der Stürmer verbucht auf Facebook 9,33 Millionen Gefällt-mir-Angaben, auf Instagram 5,4 Millionen Abonnenten und auf Twitter 4,04 Millionen Follower. Macht insgesamt "nur" über 18,7 Millionen Social-Media-Anhänger. Aber womöglich kommen im Lauf der WM noch einige dazu!

spot on news