Marco Cerullo mit Herzproblemen im Krankenhaus: Christina Grass erlebte Schockmoment

Christina Grass über den Schockmoment mit Marco
01:18 Min

Christina Grass über den Schockmoment mit Marco

Schock bei Marco Cerullo und Christina Grass

Schockmoment im Hause Cerullo/Grass: Ex-Dschungelcamper Marco Cerullo (31) musste mit Herzproblemen ins Krankenhaus. Für seine Verlobte Christina Grass (31) ein absoluter Schock. Die hübsche Brünette war zu diesem Zeitpunkt im drei Stunden entfernten Hannover als Marco sie anrief. Sie fühlte sich hilflos, gab ihrem Freund am Telefon Ratschläge, was zu tun sei. Kurze Zeit später versuchte sie ihn erneut anzurufen – ohne Erfolg. Was genau passiert ist, erzählen Sie im Video.

Marco Cerullo muss mit Sport pausieren

Für Marco heißt es nach seinem Krankenhausaufenthalt jetzt erstmal: Sport- und Diät-Pause. Das haben ihm die Ärzte so verordnet. Als er nämlich im Krankenhaus angekommen war, haben die Doktoren erhöhte Entzündungswerte festgestellt. Der Sport könne eventuell etwas ausgelöst haben, was in Zusammenhang mit der Schilddrüse von Cerullo stehen könnte, so die erste Vermutung der Ärzte. 

Daher muss der 31-Jährige noch weitere Untersuchungen über sich ergehen lassen, beispielsweise beim Kardiologen. Marcos Horror-Diagnose wäre natürlich eine chronische Erkrankung, die bedeuten würde, dass er keinen Sport mehr machen dürfe. Wir drücken die Daumen, dass es schnell Entwarnung für ihn und damit auch für seine Christina gibt.

„Bachelor in Paradise“ auf TVNOW

Wer sehen will, wie sich Marco und Christina 2019 bei "Bachelor in Paradise" ineinander verliebt haben: Auf TVNOW gibt es die komplette Staffel zum Streamen.