Marc Terenzi: Die Zeit mit zwei Flaschen Wodka am Tag ist vorbei

Marc Terenzi trank bis zu 2 Flaschen Wodka am Tag
01:26 Min Marc Terenzi trank bis zu 2 Flaschen Wodka am Tag

Marc Terenzis beeindruckender Wandel

Marc Terenzi (41) hat schon viele Höhen und Tiefen in seinem Leben erlebt. Als Boygroup-Sänger und später als Solokünstler ging es für ihn bergauf. Für negative Schlagzeilen sorgte er dann aber vor allem mit Affären und Alkoholeskapaden. Mittlerweile hat er sein Leben umgekrempelt und seiner Alkohol-Sucht den Kampf angesagt. Zeitweise trank der jetzige Strip-Club-Besitzer nämlich bis zu zwei Flaschen Wodka am Tag. Im Video erzählt er von der schwierigen Zeit und wie er den Schalter in seinem Kopf umgelegt hat.

Marc Terenzi: „Seit September habe ich komplett aufgehört"

„Du bist die Nummer eins und dann hast du gar kein Geld mehr", erzählt er offen im Interview. Im September habe der Ex-Dschungelkönig aufgehört Alkohol zu trinken und zuvor nie gedacht, dass er es schaffen würde. Die Zeit war mehr als hart, gesteht er, denn ganz normale Sachen hätte er einfach vergessen, so wie den „Duft vom Salzwasser" oder „das Gefühl vom Wind im Gesicht". Jetzt hat der 41-Jährige eine 180 Grad Wendung hingelegt. Privat und beruflich geht es wieder bergauf, denn es hat Klick gemacht und jetzt fühle er sich gleich "eine Million mal besser". Und ab Oktober geht er auch schon wieder mit seiner Striptruppe "Sixx Paxx" auf große Tour.