Manuel Neuer zeigt sich zusammen mit Freundin Nina Weiss auf dem roten Teppich

Manuel Neuer und seine Freundin Nina Weiss sind bei der 23. Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung in Berlin zu Gast.
Manuel Neuer und seine Freundin Nina Weiss auf dem roten Teppich der 23. Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung in Berlin. © imago/Agentur Baganz, imago stock&people

Manuel Neuer und Nina Weiss für den guten Zweck auf dem roten Teppich

Manuel Neuer (30) ist als Torwart und Kapitän der deutschen Nationalmannschaft beruflich ständig in den Medien präsent. Außerhalb des Fußballs lässt Neuer seine Fans jedoch eher selten an seinem Leben teilhaben - vor allen Dingen an seinem Liebesleben. Etwas schüchtern aber überglücklich zeigte sich Neuer nun aber mit seiner Freundin Nina Weiss (23) bei der 23. Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung in Berlin. 

Nina Weiss sitzt auf dem Schoss von Manuel Neuer.
Manuel Neuer hat seine Freundin Nina Weiss auf den Schoss genommen. Zärtlich legt sie ihren Arm und ihn. © AEDT/WENN.com, SKA/HSS

​Sie kam in einem schlichten, bodenlangen blauen Kleid, er ganz klassisch im Smoking mit Fliege. Der Auftritt bei der Opern-Gala hat schon Tradition. Der Fußballer und die hübsche Studentin feierten dort im letzten Jahr ihr Teppich-Debüt als Paar. Und nicht nur weil die beiden größentechnisch so einige Zentimeter trennen, ist das Paar auf dem roten Teppich ein echter Hingucker. Die beiden wirken sehr harmonisch und vor allen Dingen glücklich. 

Neuers Trennung von seiner langjährigen Freundin Kathrin Gilch (33) im Oktober 2014 war für viele eine Überraschung, scheint aber die richtige Entscheidung gewesen zu sein. Verliebt wie eh und je saß die Studentin während der Veranstaltung auf dem Schoß von ihrem Fußballer, der kurz vor der Veranstaltung nach dem FC Bayern-Spiel gegen Hoffenheim noch aus München anreiste. Selbstbewusst posierten die beiden auch mit Bundespräsident Joachim Gauck und seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt. Von diesen Auftritten würden wir doch gerne in Zukunft mehr sehen!