Maggie Smith überwand für 'Downton Abbey' Krankheit

Maggie Smith überwand für 'Downton Abbey' Krankheit
Maggie Smith ist heimlicher Star der Serie 'Downton Abbey' © WENN.com, WENN

Für 'Downton Abbey'-Fans ist der kommende Film zur Serie ein echtes Highlight - doch fast hätte der ohne seine größte Perle auskommen müssen.

Maggie Smith (84) war für viele das Highlight 'Downton Abbey' und durfte damit natürlich auch in dem Kinofilm zur beliebten Serie nicht fehlen. Wenn man ihrem Co-Star Hugh Bonneville (55) Glauben schenkt, hätte sie das jedoch beinahe.

Krankheit rechtzeitig für den Film überwunden

Denn Hugh zufolge war Maggie Smith unmittelbar vor den Dreharbeiten alles andere als gut beieinander. Sie habe all ihre Kraft sammeln müssen, um fit für die Arbeit an dem Film zu sein. "Und doch ist da eine knallharte Stärke in ihr", sagte Hugh Bonneville dem 'Daily Express' bewundernd.

Was der Schauspiel-Ikone gefehlt hatte, verriet Hugh Bonneville nicht, jedoch spielte er auf ihr Alter an. "Wenn man mit ihr in einem Raum ist, denkt man sich: 'Sie ist in ihren 80ern, geht es ihr gut?'" Er schätze sich glücklich, mit einer Kollegin

Folgt ein weiterer 'Downton Abbey'-Film?