Maggie Gyllenhaal: Emma Thompson weiß, wie es geht

Maggie Gyllenhaal: Emma Thompson weiß, wie es geht
Maggie Gyllenhaal dankt ihrer Kollegin Emma Thompson © Patricia Schlein/WENN.com, WENN

Schauspielerin Maggie Gyllenhaal zieht zwei Töchter groß. Das ist nicht immer einfach. Gott sei Dank hat Emma Thompson ihr aber einen wichtigen Tipp mit auf den Weg gegeben.

Maggie Gyllenhaal (41) hat zwei Töchter im Alter von sieben und 12 Jahren. Die Erziehung ist nicht immer einfach - wer selber Kinder hat, weiß das. Gott sei Dank spielte Maggies Kollegin Emma Thompson (60) die titelgebende Rolle in 'Eine zauberhafte Nanny' und gab ihr dadurch viel Inspiration.

Eine zauberhafte Mutter

Maggie ist nicht nur Mutter - was für sich genommen schon ein Vollzeitjob ist - sondern auch erfolgreiche und gefragte Schauspielerin. Familienleben und Beruf unter einen Hut zu bekommen ist da eine echte Herausforderung. Im Gespräch mit 'Entertainment Tonight' dankte Maggie ausdrücklich ihrer Kollegin Emma Thompson für einen ganz wichtigen Rat: "Emma Thompson hat mir einmal gesagt, dass zu versagen Teil des Lebens sei. Also versuche ich jetzt manchmal zu versagen und sehe dann, wo ich stehe."

Die Erfahrung macht's

Und wenn mal etwas nicht funktioniere, solle man sich deswegen nicht gleich verkriechen oder Panikattacken bekommen, wie die Schauspielerin fortfährt: "Ich glaube, sogar Eltern wissen, dass es unmöglich ist, alles zu balancieren. Es ist immer ein Kampf, aber nur so lernt man. Ich bin jetzt eine wesentlich selbstbewusstere Mutter, als ich es noch vor 12 Jahren war." Auch um andere Mütter zu inspirieren, wird Maggie Gyllenhaal im Rahmen des 'Loacker's PowerMom Facebook Live'-Events als PowerMum geehrt. Sie hat es sich verdient.

© Cover Media