Madonnas bizarre Anti-Falten-Therapie

Madonna: Mit Gabeln gegen Falten
Madonna © WENN.com, Cover Media

Ungewöhnliche Technik

Madonna (59) tut alles für eine straffe Haut: Schneckenschleim, Plazenta-Creme oder Eigenblut - den Falten in seinem Gesicht kann man mit so einigen eigenartigen Mittelchen zu Leibe rücken. Popstar Madonna ('Like A Virgin') bedient sich einfach an ihrer Besteckschublade!

Gabeln für schöne Haut

Auf Instagram lud sie nun ein Video von sich hoch, in dem ihre Kosmetikerin Tarin Skillets sie mit Werkzeugen in Gabel-Form bearbeitet. "Es ist unglaublich, seht euch diese kleine Gesichtsbehandlung mit Gabeln an. Gabeln sind wirklich gut, sie straffen die Haut. Habt ihr euer Gesicht schon mit einer Gabel gestrafft?", fragte Madonna ihre Anhänger.

Doch nur kurz darauf schob sie eine noch bizarrere Frage hinterher: "Habt ihr schon mal auf jemanden mit einer Gabel eingestochen? Ich habe beides getan. Egal, es ist auf jeden Fall verrückt", scherzte sie.

Betitelt wurde der Post mit der Überschrift "Skillets Forks My Face", also in etwa "Skillets gabelt mein Gesicht". Natürlich nutzte Madonna auch gleich die Aufmerksamkeit, um auf ihre Hautlinie MDNA Skin hinzuweisen, die im vergangenen Jahr in den USA auf den Markt kam.

"Es ist die perfekte Mischung an Inhaltsstoffen und Technologie. Bis jetzt habe ich so etwas nur im professionellen Bereich (in Praxen wie meiner), in Medikamenten und Lasern gesehen", schwärmte ihr Dermatologe Dr. Paul Jarrod Frank gegenüber dem 'W Magazine'.

Madonna selbst beteuert immer wieder, dass sie ihr straffes Antlitz nur durch ein striktes Hautpflege-Regime erhalten konnte. Ihre MDNA Skin-Linie basiere auf ihren eigenen Bedürfnissen während ihres stressigen Touralltags.

Alles klar, Madonna? Bizarres Selfie auf Instagram
Alles klar, Madonna? Bizarres Selfie auf Instagram 00:00:48
00:00 | 00:00:48

Auch mit diesem Selfie sorgte Modonna kürzlich bei ihren Fans für Verwirrung.

Cover Media