Lukas Podolski: Töchterchen Maya ist der ganze Stolz des Kicker-Stars

Lukas 'Poldi' Podolski (33) ist nicht nur ein Super-Kicker, er ist auch ein Super-Daddy.
Für Monika Puchalski und Lukas Podolski spielt Familie eine große Rolle. © dpa, Felix Heyder

Fußball-Star Poldi spielt jetzt im fernen Japan

Lukas 'Poldi' Podolski (33) ist nicht nur ein Super-Kicker, er ist auch ein Super-Daddy. Der fürsorgliche Vater, der seit Mitte der Saison 2017 in Japan bei Vissel Kōbe spielt, postete jetzt Fotos, die ihn gemeinsam mit seiner niedlichen Tochter Maya zeigen.

Maya (2) hat ihren Daddy sehr vermisst

Zwei Kinder haben der ehemalige 'FC Köln'-Spieler und seine Frau Monika Puchalski (33). Sohn Louis Gabriel ist zehn Jahre und Maya wird am 5.Juni zwei Jahre alt. Die ist der ganze Stolz des 33-Jährigen. Gerade erst ist er nach Japan zu seiner Familie zurückgekehrt. Poldi war zur Eröffnung seiner zweiten Kölner Eisdiele in die Domstadt gereist. Zur Begrüßung geht er vor der Kleinen in die Hocke und gibt seiner blondgelockten Prinzessin einen Schmatzer auf den süßen Mund. "Zurück zu Hause! Ich habe dich vermisst!", schreibt er in seinem Instagram-Post.

Back home! I missed you. 😘 #mygirl ❤️💯

Ein Beitrag geteilt von Lukas Podolski (@poldi_official) am

Familie spielt für Lukas Podolski eine wichtige Rolle

Ein zweites Bild zeigt ihn ebenfalls mit seinem niedlichen Nachwuchs. Lukas Podolski hat Maya auf dem Arm und die kuschelt sich ganz innig an ihren geliebten Daddy. Das Glück wieder zu Hause bei seinen Lieben zu sein, ist Poldi anzusehen. Ein toller Daddy!

Daddy Daycare ❤😎 #podolski

Ein Beitrag geteilt von Lukas Podolski (@poldi_official) am

Monika ist die Jugendliebe des Fußballers

Lukas und seine Frau Monika stammen beide aus Oberschlesien. Die gelernte Kosmetikerin und der einstige Star der deutschen Nationalmannschaft lernten sich bereits mit 17 Jahren kennen, 2004 kamen sie zusammen, die Hochzeit folgte im Jahr 2011.