Jetzt Tickets für "Glücksgefühle" sichern

100.000 Zuschauer, Top-Acts, Festival-Fieber: Lukas Podolski startet Mega-Musik-Spektakel

Poldi plant Popmusik-Festival
00:59 Min

Poldi plant Popmusik-Festival

Nach Döner-Buden, Eisdielen, Klamotten & Co. steigt Lukas Podolski jetzt in die Musikbranche ein! Das Ergebnis: Der Fußballer organisiert für seine Fans ein Gute-Laune-Festival der Extraklasse. Beim „Glücksgefühle-Festival“ sind nicht nur heftige Acts am Start, sondern es soll auch Jahrmarkt-Feeling inklusive Mega-Pool, Fitness-Area & Co. geben.

HEUTE, am 28. September um 12 Uhr, startet der Ticket-Vorverkauf.

Festival mit Jahrmarkt, Karussels, Fitness-Areas und einem Riesen-Pool!

Ein Musikspektakel mit den beliebtesten Künstlern des Landes zu organisieren, ist ein echter Kraftakt. Deshalb hat sich Lukas Podolski mit Veranstalter und Manager Markus Krampe zusammengetan. Der kennt nicht nur das Who-is-who der Szene, sondern ist unter anderem auch der Kopf hinter der größten 90er-Party des Landes in der Veltins-Arena auf Schalke.

Das Ergebnis der neuen Poldi-Krampe-Kooperation: Das brandneue „Glücksgefühle-Festival“ am Hockenheimring. Vom 14. bis 17. September 2023 soll das Event zum ersten Mal auf der Motorsport-Rennstrecke ausgetragen werden.

Mit dabei: Alle Sänger, denen das Herz des Fußballers gehört – von Pop über R’n’B bis hin zu HipHop. „Wir wollen einfach allen Leuten Glücksgefühle zurückgeben“, erklärt Poldi voller Tatendrang und sein Geschäftspartner ergänzt, auf was sich die Fans neben Musik noch freuen dürfen: „Einen Riesen-Jahrmarkt mit Karussels, Yoga-Areas, mit Fitness-Areas und einem Riesen-Pool – der größte Pool Deutschlands wird hier stehen.“

Jetzt Tickets sichern für Cro, Sarah Connor, Zoe Wees & Co.!

Knapp ein Jahr vor dem großen Startschuss für die Feelgood-Musik-Reihe startet nicht nur der große Vorverkauf, auf der Webseite des Festivals werden auch die ersten Headliner veröffentlicht. Wir dürfen verraten: „Glücksgefühle“ bietet so ziemlich das Beste, was die deutsche Musikszene aktuell zu bieten hat – von Cro über Sarah Connor bis hin zu Zoe Wees. Und auch einige internationale Topstars werden 2023 die Bühne betreten, wer, ist bislang allerdings noch streng geheim.

Ab dem 28. September 2022 um 12 Uhr kann man sich HIER die ersten Tickets sichern. Und weil „Glücksgefühle“ alle begeistern soll, gibt es für kurze Zeit das sogenannte „Fairplay-Ticket“ zum besonders lukrativen Preis inmitten der Inflation. Jetzt zuschlagen und dabei sein, wenn Lukas Podolski und Markus Krampe zum ersten Mal die Top-Acts der Musikszene auf einer Bühne versammeln. (cch)

weitere Stories laden