Nach vier Jahren war alles aus

Lucas Cordalis spricht offen: Daran scheiterte seine Beziehung zu Jasmin Wagner

Lucas Cordalis kann zum Start am 21. Januar 2022 nicht ins Dschungelcamp einziehen. Rückt dafür jetzt Jasmin Wagner nach?
Lucas Cordalis und Jasmin Wagner waren in den 90er Jahren mal ein Paar. © RTL

Ihre Liebe war damals streng geheim: Jasmin Wagner (42) alias „Blümchen“ war gerade einmal 17 Jahre alt, als sie den 13 Jahre älteren Lucas Cordalis (54) kennenlernte. Vier Jahre lang waren die beiden ein Paar. Woran die Beziehung am Ende scheiterte, verrät er jetzt ausgerechnet seiner Ehefrau Daniela Katzenberger (35) in ihrem gemeinsamen Podcast „Katze & Cordalis“.

Mit Lucas Cordalis hatte Jasmin Wagner ihr erstes Mal

„Wir waren einfach zu unterschiedlich. Es hat einfach nicht mehr gepasst“, erzählt der 54-Jährige. Die Trennung im Jahr 2001 habe Jasmin, die Ende der 90er als „Blümchen“ einen Hit nach dem anderen herausbrachte, sehr stark mitgenommen. „Als wir uns dann getrennt haben, wollte sie nicht mehr auf die Bühne gehen“, erzählt Lucas weiter. Umso mehr freue er sich jetzt, dass sie als Sängerin wieder Erfolge feiert. Im Mai hätten sich die beiden nach langer Zeit auf einem Event auf Mallorca wiedergesehen. „Sie sieht super aus“, findet der Sohn von Costa Cordalis (†75).

Im Video: Jasmin Wagner packt über ihre wilde Jugendzeit aus

Blümchen zerlegte in ihrer Jugendzeit Hotelzimmer
00:53 Min

Blümchen zerlegte in ihrer Jugendzeit Hotelzimmer

Lucas Cordalis: "Wir liebten uns die ganze Nacht mehrfach"

Mit Lucas hatte Jasmin ihr erstes Mal. In einem früheren Interview mit der „Bild“ schwärmte sie von seinen Qualitäten als Liebhaber, er sei einfühlsam und rücksichtsvoll gewesen. Genauso schön hat Lucas laut des Berichts die erste gemeinsame Nacht in Erinnerung: „Ich hatte vorher noch nie mit einer Jungfrau geschlafen und war deshalb besonders rücksichtsvoll. Wir liebten uns die ganze Nacht mehrfach, bis die Sonne aufging.“ (mja)

weitere Stories laden