Lucas Cordalis gesteht bei "Global Gladiators": "Ich habe keine richtigen Freunde"

Lucas Cordalis verschränkt die Arme vor der Brust
Lucas Cordalis hat Schwierigkeiten, Freunde zu finden. © picture alliance / Geisler-Fotopress

Lucas Cordalis ist einsam

Gerade erst gewann Lucas Cordalis (51) triumphal die zweite Staffel der Show "Global Gladiators" und hat auch privat allen Grund, glücklich zu sein. Mit seiner Ehefrau Daniela Katzenberger (32) zieht er die dreijährige Sophia groß und lebt unbeschwert auf der Sonneninsel Mallorca. Eines scheint dem Musiker allerdings zu fehlen: Freunde!

In der Show war er offen und ehrlich

In der Actionsendung, die Lucas letztendlich als Sieger verlassen konnte, unterhielt sich der Sohn von Costa Cordalis (74) mit seiner 31-jährigen Konkurrentin Miriam Höller, mit der er sich während der gemeinsamen Dreharbeiten angefreundet hatte, und offenbarte: "Ich hatte einen richtigen Freund, der war auch mein Trauzeuge und ist dann aber zurück nach England gegangen und seitdem... Wenn ich so recht überlege, war's das. Ich habe viele Bekannte, aber richtige Freunde - nein." Enge Freundschaften zu knüpfen sei etwas problematisch, da er neben seinem Job noch seine Familie habe und deshalb zeitlich eingeschränkt sei.

Wenn Showkollegen zu Freunden werden

Wie gut, dass sich manchmal die Arbeit dazu eignet, neue Kontakte zu knüpfen. Während der Dreharbeiten näherte er sich nicht nur mit Miriam an, sondern fand auch in "DSDS"-Sänger Joey Heindle einen Kumpel. Mit dem 25-Jährigen will er auch nach dem Ende der Sendung in Kontakt bleiben.

BANG Showbiz