„Lover“: Taylor Swifts neues Album ist ein Riesenerfolg

867.00 verkaufte Platten in einer Woche: Taylor Swifts neues Album 'Lover' ist ein Hit
Taylor Swift ist auf Erfolgskurs © Ivan Nikolov/WENN.com, WENN

Sängerin Taylor Swift feiert den Erfolg ihres neuen Werks 'Lover' - ihres sechsten Nummer-Eins-Albums.

'Lover' ist das siebte Studioalbum von Popstar Taylor Swift (29, 'ME!') und bereits ihre sechste Nummer-Eins-Platte in den US-Charts: 867.000 Mal wurde 'Lover' seit der Veröffentlichung am 23. August 2019 verkauft!

'Lover' erweist sich als Erfolgsschlager

Von den verkauften Alben gingen 680.000 über die Ladentische, der Rest sind Downloads. Damit macht 'Lover' den größten Umsatz innerhalb der ersten Verkaufswoche seit Swifts letzter Veröffentlichung, des Albums 'Reputation', im Jahr 2017, welches sich in kürzester Zeit mit 1,2 Millionen verkauften Platten an die Chartspitze in den USA katapultierte. Mit 48 Wochen in den Top 40 der Billboard-Albumcharts war 'Reputation' das meistverkaufte Album in den Vereinigten Staaten im Jahr 2018. Ob sie mit 'Lover' an diesen Erfolg anknüpfen kann?

Taylor Swift bricht Rekorde

In jedem Falle macht sie bereits Rapstar Eminem (46, 'Till I Collapse') Konkurrenz, der bisher der einzige Künstler war, der sechs verschiedene Alben mit mindestens 500.000 verkauften Exemplaren nach der ersten Woche herausbrachte. Taylor Swift ist allerdings die einzige Musikerin, die vier verschiedene Alben veröffentlichte, die innerhalb einer Woche jeweils 1 Million Mal verkauft wurden.

© Cover Media