"Love Island"-Stars Samira Berkane und Yasin Cilingir haben geheiratet

"Love Island"-Stars Samira Berkane und Yasin Cilingir haben geheiratet
"Love Island"-Paar Samira Berkane und Yasin Cilingir beim "großen Sat.1 Promiboxen" im September 2020 in Köln © imago images/Future Image, SpotOn

Das Baby kam im Dezember

Die beiden "Love Island"-Stars Samira Berkane (23) und Yasin Cilingir (29) haben sich am Freitag standesamtlich das Jawort gegeben. Das gaben sie auf Instagram bekannt. "Ich heiße jetzt offiziell Cilingir mit Nachnamen. Wir sind sehr, sehr glücklich, dass wir jetzt eine Familie sind", erklärte sie zudem der "Bild"-Zeitung.

Vergessener Brautstrauß trübt die Laune nicht

Langsam trudeln auch die ersten Insta-Storys der beiden ein und so erfahren die Fans Details vom großen Tag: Die Braut erschien in einem langen weißen Kleid mit Spitzenoberteil und V-Ausschnitt sowie einem weißen Plüschjäckchen darüber. Der Bräutigam trug einen dunklen Anzug mit weißem Hemd und schwarzer Fliege nebst hellgrauem Mantel.

Gäste sind genau zwei auf den Bildern und Videos zu sehen und natürlich der kleine Sohn des Brautpaares, der kurz vor Weihnachten zur Welt gekommen war. "Es war extrem schwierig, einen Termin zu kriegen", erzählte Yasin der Tageszeitung, "aber nach viel Recherche und einigem Hin und Her hat alles geklappt".

Doch nicht nur die fehlenden Gäste hätten die Stimmung ein wenig trüben können, sondern auch dieses kleine Malheur: "Ich habe meinen Braustrauß vergessen, ist das nicht peinlich?", gab Samira vor der Trauung zu. Sie nahm es aber nicht so schwer, denn wegen Corona laufe eh alles "schief". Und schlussendlich hatte sie dann doch einen hübschen kleinen Strauß, wie in einer anderen Story zu sehen ist.

In TV-Show kennengelernt

Das Paar lernte sich 2019 in der RTLzwei-Datingshow "Love Island" kennen. Es zog zusammen und gab im Januar 2020 die Verlobung bekannt. Die Schwangerschaftsverkündung folgte dann im Juli.

spot on news