Lockdown genutzt: Bernd Stelter ist jetzt 25 Kilo leichter

Lockdown genutzt: Bernd Stelter ist jetzt 25 Kilo leichter
Ganze 130 Kilo brachte Comedian Bernd Stelter auf die Waage. © imago images/Future Image, SpotOn

Ganz ohne strenge Diät

Während die einen den Lockdown nutzen, um sich in Form zu bringen, legen andere Menschen eher an Gewicht zu. Comedian und Autor Bernd Stelter (59, "Mieses Spiel um schwarze Muscheln") wollte nicht zur zweiten Gruppe gehören und sagte zu sich selbst: "Noch fetter werde ich nicht!" Er speckte ganze 25 Kilo ab - ganz ohne eine strenge Diät.

Bei der Umsetzung half dem 59-Jährigen ein Geburtstagsgeschenk: "Zu meinem Geburtstag im April bekam ich letztes Jahr ein Fitnessarmband geschenkt, das die Schritte zählt und da konnte ich sehen, dass ich mich eindeutig zu wenig bewege", erinnert sich der Comedian im Interview mit dem Sender RTL. Heute macht er täglich seine 10.000 Schritte, auf dem Golfplatz oder beim Spazierengehen am Rhein. 

Ganz ohne Sport kommt er aber dann doch nicht aus: "Zwischendurch mache ich auch Gymnastikübungen." Sein Programm war von Erfolg gekrönt: Bei einer Körpergröße von 1,85 Meter bringt Stelter heute statt über 130 jetzt nur noch 107 Kilo auf die Waage.

spot on news