VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Lindsay Lohan: Lieber Cody, so war es nicht gemeint

Lindsay Lohan: Lieber Cody, so war es nicht gemeint
Lindsay Lohan erklärt ihre fiese Botschaft © Sean Thorton/WENN.com, WENN

Schauspielerin Lindsay Lohan hat sich erklärt, nachdem sie eine Nachricht auf Instagram geteilt hatte, die als Angriff auf Cody Simpson gewertet wurde.

Lindsay Lohan (33) ist kein großer Fan der Beziehung zwischen Cody Simpson (22) und Miley Cyrus (26). Die beiden sind seit ein paar Wochen zusammen, nachdem die Ehe zwischen Miley und ihrem Liam in die Brüche gegangen war. Während das ganze Internet gar nicht genug von den süßen Pärchenbildern bekommt, hat Lindsay offenbar die Nase voll.

Hat Cody Simpson alles verloren?

Lindsay hat jedoch auch eine Vorgeschichte mit Cody. Ihre Schwester Ali war nämlich für wenige Monate mit dem australischen Frauenschwarm zusammen. Cody hatte außerdem die australische Version der Castingshow 'The Masked Singer' gewonnen, in der Lindsay Lohan als Jurorin fungiert hatte. Vor einigen Tagen hatte Lindsay dann ein Bild von Cody und ihrer Schwester Ali auf Instagram hochgeladen und den wenig schmeichelhaften Kommentar hinzugefügt: "Wenn du begreifst, dass du verloren hast. Dann gibst du dich mit weniger zufrieden @codysimpson. Familie bedeutet alles. Du hast den 'Masked Singer' gewonnen, aber deine Zukunft verloren."

Lindsay Lohan hat Cody gern

Nur wenige Sekunden, nachdem die Darstellerin den Kommentar veröffentlicht hatte, war er auch schon wieder gelöscht. Gegenüber 'TMZ' fühlte sich Lindsay Lohan nun genötigt klarzustellen, dass zwischen ihr und Cody kein böses Blut fließe. Ihre Instagram-Nachricht sei lediglich ein Insider-Witz gewesen: "Ich habe Miley Cyrus immer geliebt. Cody ist ein toller Typ. Ich denke, er und sie sehen glücklicher aus als je zuvor, und das ist doch das Wichtigste … glücklich zu sein." Cody Simpson war mit Ali zusammengekommen, nachdem er sich von Model Gigi Hadid getrennt hatte.

© Cover Media