Linda Marlen Runge verlässt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Linda Marlen Runge verlässt GZSZ
01:17 Min Linda Marlen Runge verlässt GZSZ

"Ich werde die großartige Crew vermissen!"

Der GZSZ-Kiez verliert eine Bewohnerin: Linda Marlen Runge verlässt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Seit 2013 war sie als Anni in der täglichen Serie zu sehen. Doch nun möchte sich Linda Marlen Runge auf die Arbeit mit ihrer Band "Lejana" konzentrieren. Aber sie geht nicht ohne sich beim ganzen GZSZ-Team zu bedanken. "Ich werde die großartige Crew vermissen", sagt sie. Ein GZSZ-Comeback ist nicht ausgeschlossen!

Anni verlässt den Kiez

Anni hat den GZSZ-Kiez mächtig aufgemischt. Sie nahm nie ein Blatt vor den Mund, war offen und ehrlich und immer für ihre Freunde da. Nun verlässt Schauspielerin Linda Marlen Runge die Serie, in der sie fünf Jahre lang zu sehen war.​

Janina Uhse kommt zum Abschied ans GZSZ-Set
01:39 Min Janina Uhse kommt zum Abschied ans GZSZ-Set

Linda Marlen Runge möchte sich nach GZSZ auf ihre Musik konzentrieren

Linda möchte sich mehr auf die Arbeit mit ihrer Band "Lejana" konzentrieren. 2008 gründete sie die Band gemeinsam mit dem mexikanischen Musiker Eder Perales und zog für das Musikprojekt sogar in seine Heimat. Doch für GZSZ kehrte sie nach Deutschland zurück. "Lejana" hat sie aber nie aufgegeben. "Die haben fünf Jahre lang gewartet, bis ich endlich mal ein bisschen mehr Zeit für sie habe." Seit 2013 reiste Linda immer in ihrem Urlaub nach Mexiko, um dort mit ihrer Band Musik zu machen.

Mit der Doppelbelastung soll jetzt aber Schluss sein. "Dieses Projekt Band kommt jetzt an erster Stelle. Das ist mir das Wichtigste", sagt sie.

"Lejana" hat eine neue Single am Start
00:46 Min "Lejana" hat eine neue Single am Start

"Da haben sich ganz tolle Freundschaften gebildet"

GZSZ: Abschied im Studio
Abschied im Studio: Gamze Senol, Thomas Drechsel und Valentina Pahde sagen Linda Marlen Runge auf Wiedersehen. © RTL

Linda freut sich darauf, jetzt nur noch für ihre Musik da zu sein. Aber sie geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge. "In erster Linie werde ich diese riesige und großartige Crew vermissen", sagt Linda, "da haben sich ganz tolle Freundschaften gebildet."​

Zu sehen ist Linda bis Spätsommer 2018 bei GZSZ

GZSZ: Linda Marlen Runge und Janina Uhse
Sogar Janina Uhse kam vorbei, um Linda Marlen Runge alles Gute für die Zukunft zu wünschen. © RTL

Und auch das GZSZ-Team wird sie vermissen. "Mit Linda Marlen Runge verlässt uns eine tolle Schauspielerin, eine großartige Kollegin und ein wunderbarer Mensch. Linda hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft, dass Anni Brehme eine extrem beliebte und vor allem einzigartige Figur in unserem Ensemble geworden ist", sagt Damian Lott, Producer der Serie bei UFA Serial Drama.

Produzentin Petra Kolle wünscht Linda alles Gute für ihre zukünftigen Projekte und hofft auf ein "sehr baldiges Wiedersehen in unserem Kiez". Linda Marlen Runge wird erstmal bis Spätsommer 2018 bei GZSZ zu sehen sein. Wir wünschen ihr alles Gute. 

Mehr zu Linda Marlen Runge in den RTL-Magazinen "Guten Morgen Deutschland" und "Punkt 12".