Linda Hamilton: So wichtig ist ihr der Terminator-Charakter

Linda Hamilton: So wichtig ist ihr der Terminator-Charakter
Linda Hamilton © BANG Showbiz

Linda Hamilton ist ihr 'Terminator'-Charakter der Sarah Connor besonders wichtig.

Die 62-jährige Schauspielerin gab zu, dass sie sich Sorgen darüber machte, ihre berühmte Rolle für den neuen 'Terminator: Dark Fate'-Film erneut zu spielen. So fühlte sie sich nach dem Unterschreiben des Vertrags verantwortlich, dem Regisseur Tim Miller zu sagen, dass sie mit einigen von Sarahs Rollentexten nicht glücklich war. In einem Interview mit dem 'The Hollywood Reporter' erzählte sie: "Ich bin normalerweise nicht die Schauspielerin, die so etwas sagt, wie, "'Oh mein Gott, meine Figur! Ich versuche, das zu tun, was von mir erwartet wird und schaue, dass alles hinhaut. Ich will es nicht verkopft bis zum Tode angehen.' So eine Schauspielerin war ich noch nie, aber bei diesem Film war ich ein bisschen so, weil ich die Macht über Sarah Connor habe. Das war eine Sache des Ansatzes, die ich mit Tim lösen musste, weil er das Projekt wie einen Independent-Film drehte, so wie er es sagte."

Linda nimmt ihre Rolle der Sarah seit dem Film von 1991 in 'Terminator 2: Judgement Day' wieder auf und gab zu, dass sie zuerst befürchtete, dass Fans ihr Äußeres verurteilen würden.

BANG Showbiz