"Sie hat sich was getraut!"

Ja zu "One Love": Wie Linda de Mols Tochter Noa Vahle zu Hollands Nationalheldin wird

Linda de Mol mit ihrer Tochter Noa Vahle
Linda de Mol mit ihrer Tochter Noa Vahle © picture alliance

Wenn der Promi-Nachwuchs flügge wird, schaut die Öffentlichkeit oft mit hin. Besonders spannend ist es dann, wenn die Sprösslinge in Mamas oder Papas berühmten Fußstapfen treten wollen – wie etwa bei Topmodel Heidi (49) und Töchterchen Leni Klum (18). Auch bei unseren Nachbarn in den Niederlanden schauen alle ganz gebannt zu – gerade jetzt. Denn die Tochter von „Traumhochzeit“-Moderatorin Linda de Mol (58), Noa Vahle (22), entwickelt sich derzeit in Katar zu Hollands kleiner Nationalheldin.

Noa Vahle setzt mutiges Zeichen

„Ich tue es, weil es ein Protest gegen alle Formen der Diskriminierung ist“, zeigt sich Noa kämpferisch im niederländischen TV. Die junge Frau berichtet gerade von der umstrittenen Weltmeisterschaft in Katar. Als Sportjournalistin ist sie vor Ort und erzählt ihren Landsleuten in der Sendung „Vandaag Inside“ (zu Deutsch etwa: „Heute mittendrin“), was rund um die Spiele im arabischen Land passiert.

Und mit einer Aktion hat sie für großes Aufsehen gesorgt. Die FIFA hatte den Mannschaften kurz vor WM-Beginn untersagt, während der Spiele die „One Love“-Kapitänsbinde zu tragen. Auf der Binde ist ein regenbogenbuntes Herz zu sehen und steht als Zeichen FÜR Gleichberechtigung sowie Menschenrechte und GEGEN Homophobie, Antisemitismus und Rassismus. Während nicht nur die deutsche Mannschaft dem Verbot der Fifa nachgab, sondern auch die Niederländer, entschied sich Noa mutig für das Tragen des verbotenen Armbands im TV.

„Natürlich bekomme ich dafür keine gelbe Karte. Für mich sind damit nicht so viele Sanktionen verbunden", erklärt sie in der niederländischen Live-WM-Sendung „De Oranjewinter“. Aber mit diesen Reaktionen hat sie sicher auch nicht gerechnet.

Lese-Tipp: Auch Giulia Siegel rechnet hart mit dem „One Love“-Verbot ab!

Positive Reaktionen für Linda de Mols Tochter

Mit der Aktion erntet die Tochter von Linda de Mol vor allem eins: Respekt und viel Lob. Die Niederländer scheinen geradezu begeistert von der jungen Frau, zumindest was man unter ihrem Post so lesen kann. „Ich liebe das hier sehr und dich auch!“, schreibt etwa eine Followerin. Viele weitere schreiben, wie stolz sie auf die Nachwuchs-Journalistin sind. Der niederländische Radio-DJ Barend van Deelen (34) etwa bezeichnet Noa in seinem Kommentar sogar als „Fernsehtalent des Jahres“. Unzählige Herzchen zieren die Kommentarspalten der jungen Frau, die bislang rund 38 Tausend Follower auf Instagram hat.

Auf Twitter schreibt ein User: „Außerdem beweist Noa Vahle mehr Eier als Van Dijk.“ Damit ist der Kapitän der niederländischen Mannschaft, Virgil van Dijk (31), gemeint, der die Binde nicht getragen hatte.

Im Video: Sex-Skandal um Lindas Ex-Partner Jeroen Rietbergen

Linda de Mol: "Ich wusste von nichts!"
00:36 Min

Linda de Mol: "Ich wusste von nichts!"

Noa startet richtig durch

Erst vor gut zwei Monaten hat Noa gemeinsam mit ihrer Mama, ihrem Vater Sander Vahle und Bruder Julian ihren Abschluss an der Universität von Amsterdam gefeiert. Im Sommer zeigte sie zum ersten Mal ihren Freund auf Instagram. Auftritte von Linda de Mol und ihrer Familie waren in der Vergangenheit immer eine kleine Sensation, wie hier etwa im Jahr 2021. Doch von Noa werden wir in Zukunft sicher noch öfter etwas zu sehen und zu hören kriegen. (vne)

weitere Stories laden