Ihre Reaktion ist urkomisch!

Lily Collins entdeckt ein verunstaltetes "Emily in Paris"-Plakat

Sie entdeckt ein verunstaltetes "Emily in Paris"-Plakat
00:31 Min

Sie entdeckt ein verunstaltetes "Emily in Paris"-Plakat

Ihr Gesicht ist nicht mehr zu erkennen

Wer hat sich denn hier ausgetobt? Bei einem Sparziergang entdeckt "Emily in Paris"-Star Lily Collins (32) sich selbst auf einem Werbeplakat – beziheungsweise das, was von ihr übrig geblieben ist. Das Gesicht der Schauspielerin wurde komplett verunstaltet. Ihre Reaktion auf das Kunstwerk ist herrlich amüsant, wie im Video zu sehen ist.

Lily Collins nimmt das gruselige "Kunstwerk" mit Humor

Unter einem Bild von sich vor besagtem Werbeplakat für die neue Staffel ihrer Erfolgsserie schreibt die Tochter von Sänger Phil Collins (70): „Kann nicht behaupten, dass ich den neuen Look liebe. Aber gibt ne Eins für den Versuch“. Die 32-Jährige nimmt die Verunstaltung ihres Gesichts mit Humor und nimmt dem Künstler somit ganz einfach die Luft aus den Segeln.

"Emily in Paris" - zweite Staffel

Die Geschichte der Amerikanerin Emily und ihrem neuen Leben im pulsierenden Paris geht weiter: Die zweite Staffel von „Emily in Paris" ist seit dem 22. Dezember bei „Netflix“ verfügbar. Lily Collins spielt die aus Chicago stammende Emily, die in Paris eine Stelle bei einer Tochterfirma ihres Arbeitgebers annimmt. Auf die Amerikanerin prasseln sprachliche und kulturelle Herausforderungen ein. Doch neu gewonnene Freundschaften und die Liebe machen den Alltag in der französischen Hauptstadt zunehmend angenehmer. Obwohl offensichtlich nicht jeder begeistert ist von Emily, zumindest wenn man den Plakatwänden glauben schenken mag, hat die Serie bereits unzählige Fans auf der ganzen Welt und sorgt unter anderem durch die auffälligen Looks der Hauptdarstellerin für Aufsehen. (sfi)