VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Lilly Becker über Boris' angebliche neue Liebe Layla Powell

Lilly Becker, Sophia Thomalla and Sonja Gerhardt attending the IQOS Store opening at the Alexa Mall in Berlin, Germany.Pictured: Lilly BeckerRef: SPL5088024 090519 NON-EXCLUSIVEPicture by: SplashNews.comSplash News and PicturesLos Angeles: 310-821-26
Lilly Becker ließ sich bei einer Shop-Eröffnung in einem Kaufhaus am Berliner Alexanderplatz ein Lächeln entlocken - trotz der Liebes-News ihres Ex-Mannes. © SplashNews.com

Lilly Becker so offen wie nie

Lilly und Boris Becker - eine endgültige Einigung im Scheidungskampf ist noch immer nicht spruchreif. Trotzdem kehrt langsam aber sicher etwas Ruhe zwischen den Ex-Partnern ein. Im Mai 2018 hatten die beiden ihre plötzliche Trennung bekannt gegeben und in den Monaten danach medienwirksam um Geld und den gemeinsamen Sohn Amadeus gestritten. Ausgerechnet im andauernden Rosenkrieg soll sich Boris jetzt eine neue Frau geangelt haben. Doch Lilly scheint das irgendwie so gar nicht zu jucken.

"Ich bin okay"

Bei der Shop-Eröffnung in einem Kaufhaus am Berliner Alexanderplatz sprach die Ex-Tennis-Ass-Gattin jetzt erstmals über das angebliche neue Liebesglück ihres Ex-Mannes. Immer wieder wurde Boris in den letzten Wochen im Londoner Nachtleben gesehen - auffallend häufig an der Seite von Model Layla Powell.

Anstatt jetzt gegen ihren Ex zu schießen, schlägt Lilly trotz dieser für sie harten Neuigkeiten überraschend versöhnliche Töne an: "Ich kenne sie, sie ist nett. London ist auf gewisse Weise sehr klein. Wir haben alle dieselben Freunde", erklärte sie gegenüber "Bild am Sonntag" und offenbarte, wie es ihr beim Anblick der Turteltauben geht. Für sie kommt die Liebschaft wenig überraschend: "Wissen Sie, Boris hatte nie ein Problem, irgendwelche Girls zu bekommen. Wenn es nicht Layla ist, ist es Petra oder Beyoncé und dann kommt die Nächste. Hauptsache er ist happy, dann ist alles gut."

Trotzdem sei Lilly bezüglich der Scheidung noch immer nicht komplett über den Berg: "Ich bin okay, happy bin ich noch nicht." Doch anstatt sich zuhause zu vergraben, genießt sie lieber ihr neues Single-Dasein. Und wer weiß, vielleicht wartet da draußen auch irgendwo ihr Traummann auf sie.