Lilly Becker: Sie will noch mehr Kinder

Lilly Becker: Sie will noch mehr Kinder
Lilly Becker © BANG Showbiz

Lilly Becker verriet, dass sie mit der Kinderplanung noch nicht fertig sei.

Das Model heiratete den Tennisstar Boris Becker vor zehn Jahren - ein Jahr später bekamen sie ihren gemeinsamen Sohn. Letztes Jahr kam dann die Schocknachricht: die beiden haben sich getrennt. Doch trotz der Scheidung der beiden ist Söhnchen Amadeus immer noch die Nummer eins und deshalb teilen sich die Eltern auch das Sorgrecht. Obwohl die ganze Welt dachte, dass das mit dem Kindrkiegen bei der 42-Jährigen vorbei wäre, verriet diese nun: Nein! Sie plant noch weitere Kinder zu bekommen - und das obwohl sie momentan Single ist.

In einem Gespräch mit 'Bild' erzählte sie über ihren Kinderwunsch: "Ich wünsche mir noch ein Kind - für meinen Sohn. Er möchte so gerne ein großer Bruder sein. Wenn ich bis 44 Jahre nicht wieder schwanger bin, akzeptiere ich es." Lilly bestand darauf, dass sie nicht gezwungen nach einem Partner suche, sie es jedoch "toll" fände ihren Kinderwunsch mit jemandem zu teilen. Das Lilly eine liebevolle Mutter ist, man oft sehen. Auch im Urlaub mit ihrer guten Freundin Sarah Lombardi verstand sich die Niederländerin mit deren Sohn Alessio blendend.

Doch Amadeus konnte bei dem spaßigen Ausflug nicht mit dabei sein, da der zur Schule musste. Deshalb freut sich Mama Lilly sehr auf ihren kleinen Liebling. So erzählte sie am Ende des Interviews noch: "Umso mehr freue ich mich, ihn danach wiederzusehen! Er ist lustig, wir machen Witze miteinander und er bringt mir extrem viel bei."

BANG Showbiz