Lilly Becker: Keine Zeit für Männer

Lilly Becker: Keine Zeit für Männer
Lilly Becker © BANG Showbiz

Lilly Becker will erstmal Single bleiben.

Die 37-Jährige trennte sich vor fast einem Jahr von Boris Becker. Während der ehemalige Tennis-Star bereits fleißig mit anderen Frauen ausgeht, will Lilly es jedoch erstmal ruhig angehen lassen. Immerhin genieße sie die Zeit allein auch ziemlich. Im RTL-Interview verriet sie: "Dreizehn Jahre mit demselben Mann, ein Kind und neun Jahre verheiratet, das ist lang. Und jetzt ist es auch gut, dass ich meine eigene Zeit für mich habe. Aber ich habe keinen Freund." Gegen Flirten hat die Influencerin aber nichts einzuwenden, allerdings nur, solange alles harmlos bleibt. Über ihre Flirt-Strategie verriet sie: "Ich habe viel Spaß auf Instagram. Viele Leute kommen in meine DM, das steht für Direct Message, und damit habe ich viel Spaß. Also alles gut."

Ob sie jemals wieder heiraten - und möglicherweise sogar noch Kinder kriegen - möchte, weiß Lilly jetzt allerdings noch nicht. "Wenn es kommt und es passiert wie mit Boris, dann klappt es hoffentlich. Wenn es passiert, dann passiert es und dann ist es auch gut", erklärt sie im Gespräch mit dem TV-Sender. Eine wichtige Voraussetzung stellt die junge Mutter dabei außerdem noch klar: "Er muss ehrlich sein, denn Geld macht wirklich nicht glücklich."

BANG Showbiz