Liebeskummer, Stress, Zoff! Ex-Bachelorette Gerda Lewis hat krass abgenommen

Gerda Lewis hat stark abgenommen
01:03 Min

Gerda Lewis hat stark abgenommen

Gerda Lewis' Leben stand Kopf

Im Leben von Ex-„Bachelorette“ Gerda Lewis (27) ging es in der letzten Zeit drunter und drüber: Die Trennung von ihrem Freund Melvin Pelzer, der Zoff mit ihren Freundinnen und dann die Social-Media-Auszeit. Das Leben der 27-Jährigen stand Kopf! Diese turbulente Zeit ist nicht spurlos an ihr vorbei gegangen. Wie viele Follower schon bemerkt haben, hat die 27-Jährige einiges an Gewicht verloren. In ihrer Story erklärt sie jetzt, wieso sie das freut.

Gerda Lewis: „Wenn es mir nicht gut geht, kann ich gar nichts essen“

„Ja, ich habe abgenommen, aber ich war auch ein bisschen dankbar, dass mir das nicht essen so leicht gefallen ist“, erklärt Gerda ihren Fans, „weil ich in der letzten Zeit schon ein bisschen zugenommen hatte.“ Die Gründe für den vergangenen Appetit liegen für Gerda auf der Hand: „Die letzte Zeit war nicht so easy.“ Stress, Liebeskummer oder Streit würden bei ihr stets dazu führen, dass sie Gewicht verliert. „Ich bin ein Mensch, wenn es mir nicht gut geht, kann ich gar nichts essen“, erklärt sie.

Ihren neu gewonnenen Body will die 27-Jährige nun aber auch so beibehalten, „weil ich mich so, in dieser Figur, sehr, sehr wohl fühle.“ Deshalb hat Gerda nun auch wieder anfangen, regelmäßig zu trainieren. Und auf das ein oder andere Kilo mehr oder weniger kommt’s doch letztlich auch nicht an.