Liebes-Aus: Lilly und Boris Becker haben sich nach neun Jahren Ehe getrennt

Nach neun Jahren Ehe ist zwischen Lilly und Boris Becker alles aus

Lange wurde über eine Trennung spekuliert, nun ist es offiziell: Nach neun Jahren Ehe ist bei Boris (50) und Lilly Becker (41) alles aus.

Letzter gemeinsamer Auftritt im Februar

"Frau und Herrn Becker ist diese Entscheidung nach 13 Jahren Beziehung und über 9 Ehejahren nicht leichtgefallen", so Boris Beckers Anwalt Christian-Oliver Moser gegenüber RTL. "Am wichtigsten ist beiden Mandanten das Wohlergehen des gemeinsamen Sohnes Amadeus."

So sollen sich die beiden in den letzten drei Monaten auseinandergelebt haben. Der letzte gemeinsame Auftritt von Boris und Lilly war Mitte Februar bei den 'Laureus Awards' in Monaco. Schon damals fiel auf, dass die beiden nicht gemeinsam posierten und genervt voneinander waren. Auch auf den Socia-Media-Kanälen wurden seitdem keine Pärchenbilder mehr gepostet.  Inzwischen hat Lilly Becker ihren Instagram-Account privat gestellt.

Lilly und Boris Becker trennten sich schon einmal

Erst vergangene Woche wurde über eine Ehekrise bei Boris und Lilly Becker spekuliert, weil sie alleine zu einem Charity-Event in Hamburg gekommen war. Private Fragen wollte sie nicht beantworten. Am 12. Juni wäre ihr neunter Hochzeitstag.

Das Paar hat eine turbulente Beziehung hinter sich. Boris Becker verließ Lilly im November 2007 für Sandy Meyer-Wölden, kehrte jedoch ein Jahr später zu ihr zurück. Die Hochzeit folgte im Juni 2009 in St. Moritz. 2010 kam ihr gemeinsamer Sohn Amadeus auf die Welt.

Die komplette Geschichte der turbulenten Becker-Ehe, finden Sie hier!