Liebes-Aus bei Marcellino und Tracy: Das "Love Island 2018"-Paar hat sich getrennt

Das "Love Island"-Traumpaar Marcellino und Tracy hat sich getrennt.
Das "Love Island"-Traumpaar Marcellino und Tracy hat sich getrennt. © © RTL II. - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

"Love Island"-Kandidaten Tracy und Marcellino haben sich getrennt

Erst vor wenigen Wochen wurde bei der RTL-II-Kuppelshow "Love Island" das Traumpaar gekürt: Kandidatin Tracy (22) und Marcellino (25) wirkten so verliebt! Jetzt gab das Paar überraschend seine Trennung bekannt.

Marcellinos Erklärung via Instagram: "Tracy ist ein herzensguter Mensch"

"Tracyllino" hatte sich tapfer gegen die knutschende Konkurrenz, Natascha und Tobias, verteidigt, jetzt soll alles aus sein. In drei Instagram-Storys bezog Marcellino Stellung zu den Gründen für das plötzliche Liebes-Aus: "Ich habe etwas auf dem Herzen, was ich euch gerne mitteilen möchte. Ihr habt mich alle als ehrlichen Menschen kennengelernt und dieser ehrliche Mensch möchte ich auch gegenüber euch bleiben", sagt Marcellino im ersten seiner drei Clips. Im zweiten Video wird er konkret: "Deshalb muss ich euch mitteilen, dass es mit Tracy und mir leider nicht funktioniert hat, da sich meine Gefühle nicht so weiterentwickelt haben, wie ich es mir erhofft habe und so wie Tracy es auch verdient hätte."

"Tracy ist ein herzensguter Mensch"

Islander Sebastian, Sabrina, Victor, Tracy, Marcellino, Julia, Yannik, Lisa, Till, Natascha, Tobias
"Love Island - Heiße Flirts & wahre Liebe" © © RTL II/Magdalena Possert

Im dritten und letzten Clip spricht der 25-Jährige über Tracy und appelliert an seine Fans: "Tracy ist ein herzensguter Mensch, sie hat das Herz am richtigen Fleck, wir haben auch über alles miteinander gesprochen und ich bitte euch einfach das zu respektieren und zu akzeptieren." Schließlich erklärt Marcellino noch, er brauche "nun etwas Zeit" für sich.

spot on news