Lidl verramscht Paris Hilton

Lidl verramscht Paris Hilton
Paris Hilton überrascht mit neuen Geldquellen © Ovidiu Hrubaru / Shutterstock.com, SpotOn
Anzeige:

Haar-Produkte für Spottpreis

Seit 22. Dezember ist die Haarpflegeserie von Hotelerbin Paris Hilton in den Läden und im Online-Shop von Lidl erhältlich. Doch der Discounter-Riese zeigt auch bei der Kooperation mit der millionenschweren 35-Jährigen, dass der Slogan "Lidl lohnt sich" kein leeres Versprechen ist. Um bis zu 63 Prozent gingen die Preise bereits nach unten, wie auf der Webseite der Kette zu sehen ist.

Der "Paris Hilton Lockenstab" kostet statt 22,99 Euro nur noch 12,99 Euro - das macht einen Rabatt von 43 Prozent. 50 Prozent sparen können Interessierte bei der "Ionen-Haarbürste" und der "Rotierenden Warmluftbürste". Wer einen neuen "Ionen-Haartrockner" braucht, sollte ebenfalls sofort zuschlagen: Statt 34,99 Euro wird das Gerät nun für 12,99 Euro angeboten. 62 Prozent sparen - wenn das kein echtes Schnäppchen ist?

Wie die Hotelerbin die Spottpreise für ihre Produkte findet, ist nicht bekannt. Sie zeigte sich allerdings auf ihrem Instagram-Account vor dem Verkaufsstart begeistert, das die Teile nun auf den Markt kommen. "Ich bin ganz aufgeregt, meine neue Kollektion von Lidl Deutschland mit euch zu teilen", schrieb sie am 21. Dezember auf ihrem Profil. "Hier kommt Paris", lautete einer ihrer gesetzten Hashtags. Dass Paris so günstig kommt, hätte aber wohl niemand gedacht.

spot on news