Liam Hemsworth hat bereits die Scheidung von Miley Cyrus eingereicht

Liam Hemsworth hat bereits die Scheidung von Miley Cyrus eingereicht.
Liam Hemsworth hat bereits die Scheidung von Miley Cyrus eingereicht. © picture alliance

Liam Hemsworth hat's eilig

Diese Trennung polarisiert selbst für Promi-Verhältnisse besonders doll. Die Gerüchte über den Trennungsgrund überschlagen sich und die Meldungen über die neuen Frauen an der Seite von Liam (29) und Miley (26) verzieren die Cover der Klatsch-Magazine. Während Miley sich angeblich mit Kaitlynn Carter vergnügt, soll Liam die Ex von Bruder Chris daten. Jetzt macht eine weitere Meldung über die Star-Trennung des Jahres die Runde: Laut "TMZ" hat Liam bereits die Scheidung von seiner Noch-Ehefrau eingereicht.

Trennung nach acht Monaten Ehe

Liam Hemsworth scheint es nicht schnell genug gehen zu können. Als Grund für die Scheidung soll er demnach "unüberbrückbare Differenzen" aufgeführt haben, wie den vorliegenden Unterlagen zu entnehmen sei.

Freunde des getrennten Paares sollen "TMZ" zudem berichtet haben, dass das Ex-Paar einen Ehevertrag geschlossen sowie ihre Einkünfte während der Ehe voneinander getrennt gehalten hätten. Streitigkeiten um das liebe Geld sollten damit ausgeschlossen und die Scheidung schnell über die Bühne gebracht werden können. Angeblich ist dies Hemsworths Ziel: Laut der Quellen ist der Schauspieler "fertig mit der Ehe" und möchte nach vorne blicken.

Liam und Miley heirateten im Dezember 2018 in einer privaten Zeremonie. Doch das Glück hielt nicht lange. Am 11. August 2019 bestätigten sie offiziell ihre Trennung.

spot on news

Im Video: Das sagen die Sterne über Miley und Liam

Miley Cyrus und Liam Hemsworth im Astro-Check
01:47 Min

Miley Cyrus und Liam Hemsworth im Astro-Check