Let's Dance: Victoria Swarovski moderiert mit Ersatzmann Oliver Geissen

"Let's Dance": Victoria Swarovski muss ohne Daniel Hartwich moderieren
Victoria Swarovski (l.) und Daniel Hartwich moderieren gemeinsam die RTL-Show "Let's Dance" © MG RTL D / Nadine Dilly, SpotOn

Oliver Geissen springt ein

Nachdem in den letzten Wochen bereits die RTL-Moderatoren Steffen Hallaschka (46) und Birgit Schrowange (59) von der Grippewelle erwischt wurden, hat sich nun auch Daniel Hartwich (39) krank gemeldet. Am kommenden Freitag (16. März, 20:15 Uhr) wird Victoria Swarovski (24) bei "Let's Dance" einen anderen Kollegen an ihrer Seite haben: Oliver Geissen (48) springt ein, wie der Sender am Mittwoch mitteilte.

"Kein Männerschnupfen, sondern die volle Breitseite"

"Grüße aus dem Delirium! Die Grippe hat mich niedergestreckt. Kein Männerschnupfen, sondern die volle Breitseite. Mein Arzt hat mir Kontaktverbot verordnet, damit ich niemanden anstecke", meldete sich Hartwich aus dem Krankenstand zu Wort. "Ich danke dem von mir hoch geschätzten Kollegen Oliver Geissen für seinen Einsatz! Und wünsche ihm, Victoria Swarovski und natürlich der ganzen 'Let's Dance'-Familie eine schöne Show! Ich freue mich, nächste Woche wieder dabei zu sein."

Ersatzmann Oliver Geissen ließ unterdessen ausrichten: "Gerne springe ich für meinen Freund Daniel ein und wünsche ihm auch auf diesem Wege schnelle Genesung - wie auch allen anderen, gefühlt 50 Millionen Grippe-Kranken in Deutschland. 'Let's Dance' ist eine fantastische Sendung mit einer wirklich herausragenden Jury und Tänzern, auf die ich mich ganz besonders freue!"

Oliver Geissen ist ein alter Hase vor der Kamera. Von 1999 bis 2009 moderierte er seine eigene Talkshow bei RTL, "Die Oliver Geissen Show". Seit 2003 steht er beim Kölner Sender auch für "Die ultimative Chartshow" vor der Kamera. Außerdem führt er seit 2015 durch die Mottoshows von "Deutschland sucht den Superstar". Seit 2016 ist er zudem Gastgeber der Neuauflage von "Ruck Zuck" bei RTLplus.

spot on news