„Let's Dance“-Star Massimo Sinató bittet Heidi Klum zum Tänzchen

Heidi Klum holt sich bei GNTM Unterstützung von Massimo Sinató
Heidi Klum holt sich bei GNTM Unterstützung von Massimo Sinató © ProSieben

Heidi, du suchst doch „Germany's next Topmodel“, oder?!

Verkehrte Tanz-Welt? „Let's Dance“-Profitänzer Massimo Sinató (39) tanzt auf einmal mit Modelmama Heidi Klum (46)! Die beiden legen einen flotten Foxtrott auf die Bühne. Allerdings nicht auf der „Let's Dance“-Bühne, sondern auf dem Catwalk von „Germany's next Topmodel“. Dabei heizt unser Massimo ihr ordentlich ein.

Heidi Klum muss „erstmal Pause machen“

Für die Entscheidung der elften GNTM-Folge müssen Heidis „Meeedchen“ Standardtänze lernen. Wer könnte da besser coachen als unser RTL-Profitänzer Massimo Sinató? Und der hat hohe Ansprüche an die Topmodel-Anwärterinnen UND an Heidi. Zu Ella Fitzgeralds Song „Bei mir bist du schön“ wirbelt Massimo Heidi ordentlich durch die Gegend. Zu viel für die Catwalk-Queen: „Hahh, jetzt muss ich erstmal Pause machen“, sagt sie und atmet kräftig durch.

Massimo scheint's gefallen zu haben. Wie die Italiener eben so sind, bedankt er sich höflich bei Heidi: „Vielen Dank, Heidi, dass ich als Tanz-Coch und Gast-Juror dabei sein durfte“, schreibt er bei Instagram. Schöner Exkurs aber Freitag (17. April) sehen wir Massimo wieder mit Lili Roncalli (21) auf dem Tanzparkett von „Let's Dance“! 

Video-Playlist mit den schönsten Auftritten von Lili und Massimo

Warum Lili Paul-Roncalli immer so bescheiden war
03:14 Min

Warum Lili Paul-Roncalli immer so bescheiden war

„Let's Dance“ online gucken bei TVNOW

Wer sehen will, wie sich Lili und Massimo bei „Let's Dance“ durchtanzen, kann alle bisherigen Folgen bei TVNOW sehen