„Let’s Dance“-Star Isabel Edvardsson kann Diebstahl nicht fassen: „Wer macht sowas?“

"Let's Dance" - Star Isabel Edvardsson wurde im Parkhaus beklaut.
Isabel Edvardsson wurden die Autogrammpost aus dem Kofferraum geklaut. © MG RTL D

Dieb klaut Autogrammpost von Isabel Edvardsson

Schock für „Let’s Dance“-Star Isabel Edvardsson (39): Die Profitänzerin ist in einem Parkhaus beim Anschnallen ihres Babys bestohlen worden. Nicht nur ungeöffnete Autogrammpost wurden geklaut, sondern auch Wickelsachen für ihr Baby.

Isabel Edvardsson: "Wer macht sowas?"

Isabel Edvardsson wurde in einem Parkhaus beklaut
In einer Instagram-Story berichtet Profitänzerin Isabel Edvardsson von dem Diebstahl © Instagram, Isabel Edvardsson

Die Profitänzerin ist sichtlich schockiert über die Tat. Auf Instagram informierte sie ihre Community über den schrecklichen Vorfall. Während sie ihren im April geborenen kleinen Sohn im Autositz festschnallte, hat ein Dieb offenbar ihre Wickeltasche und eine Tüte aus dem Kofferraum ihres Autos geklaut. Besonders schlimm für sie: In der Tüte befand sich Autogrammpost. „Die Tüte wo alle ungeöffneten Briefe drin lagen, wurde mir heute aus dem Kofferraum geklaut“, schreibt die „Let’s Dance“-Tänzerin in ihrer Story. Neben den Autogrammpost lagen noch andere Briefe in der Tasche, die der Dieb ebenfalls mitgehen ließ.

Isabel Edvardsson entschuldigt sich bei ihren Fans

Obwohl der Vorfall für sie sehr erschreckend gewesen sein muss, denkt Isabel Edvardsson vor allem an ihre Fans. Sie entschuldigt sich dafür, dass sie die verlorene Fanpost nun nicht mehr beantworten kann. Seit Frühling waren die Briefe ungeöffnet, doch der „Let’s Dance“-Star wollte sich nun endlich die Zeit nehmen, um jeden Fanbrief zu beantworten. „Ich weiß, seit Monaten habe ich es nicht geschafft Autogrammpost zu beantworten, jetzt wollte ich es erledigen und dann sowas!!“ schreibt sie. In ihrer Insta-Story bittet sie ihre Fans, ihr die Briefe erneut zu schicken.

Tanz-Profi Isabel Edvardsson stammt gebürtig aus Schweden

Isabel Edvardsson ist eine schwedische Profitänzerin, die im Alter von 21 Jahren nach Deutschland zog und dort mit ihrem Lebenspartner Marcus Weiß ihre Karriere als Tänzerin antrat. Seit 2015 ist Isabel Edvardsson die Leiterin ihrer eigenen Tanzschule „Edvardsson – Die Tanzschule.“ Bekannt wurde die Tänzerin durch die Show „Let’s Dance.“