'Let's Dance'-Star Bela Klentze: Die Trennung von seiner Ex tut ihm immer noch weh

Bela Klentze und Oana Nechiti tanzen Slowfox. Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:'Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html
Für Bela Klentze ist 'Let's Dance' genau die richtige Ablenkung. © MG RTL D / Stefan Gregorow

Er tanzt sich den Liebeskummer von der Seele

ER ist ganz klar der Frauenschwarm bei 'Let's Dance': Bela Klentze (29)! Mit seinem ansteckenden Lachen und seinen funkelnden Augen gelingt es ihm im Nu, fast jede Frau zu verzaubern. Doch auch der 'Alles was zählt'-Schauspieler hat nicht immer Glück in der Liebe. Im VIP.de-Interview verrät er, warum er bis vor kurzem unter Liebeskummer zu leiden hatte.

Bela Klentze denkt noch häufig an seine Ex

Die sechste Show war für Bela Klentze eine Achterbahn der Gefühle. Nachdem sich seine Tanzpartnerin Oana Nechiti (30) plötzlich verletzte, sprang Kollegin Marta Arndt für sie ein – und verhalf dem Paar mit ihrem Einsatz in die nächste Runde. Doch nicht nur tänzerisch war es für den Schauspieler sehr emotional – auch privat hat er zu knabbern!  Denn anderthalb Jahre nach seiner Trennung denkt der Sunnyboy noch immer häufig an seine Ex-Freundin. 

Seit anderthalb Jahren Single

"Ich habe meine Ex-Freundin über alles geliebt und wollte sie heiraten! Und es gibt Momente, wo es heute noch weh tut. Aber am Ende hat es einfach nicht mehr geklappt – es gab zu viele Komplikationen", gibt er im Gespräch mit VIP.de offen zu. 

Geht da was mit Tanzpartnerin Oana Nechiti?

Den Liebeskummer tanzt er sich bei 'Let's Dance' gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Oana Nechiti von der Seele. Wäre die denn nicht etwas für ihn? "Wir haben eine ganz besondere Ebene – aber auf einer freundschaftlichen Basis. Sie ist mit Erich verheiratet und hat ein Kind. Ich bin der Letzte, der sich da einmischen würde." 

Auf der Suche nach der großen Liebe

Die Hoffnung auf die große Liebe gibt der Wahl-Kölner trotzdem nicht auf: "Irgendwo da draußen ist meine Traumfrau und wartet auf mich!" Und wie müsste die sein? "Wenn sie das Herz am rechten Fleck hat, mich glücklich macht, cool ist und ein bisschen was im Kopf hat, dann wäre das toll." Da sollte sich doch jemand finden lassen…