'Let's Dance'-Finale: So emotional ging es hinter den Kulissen zu

Bilder des Tages Die Gewinner Gil Ofarim und Ekaterina Leonova mit ihrem Pokal beim Finale der Let s Dance (RTL) Show am 9.06.2017 in Koeln Lets Dance RTL- Finale 12. Show der 10. Staffel am 9.06.2017 in Koeln PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLYImages th
Die Gewinner Gil Ofarim und Ekaterina Leonova mit ihrem Pokal beim Finale von 'Let's Dance'. © imago/APress, imago stock&people

Gil Ofarim ist der Sieger von 'Let's Dance'

Wow! Gestern Abend konnte Gil Ofarim die Zuschauer mit seiner Tanzeinlage bei 'Let's Dance' vollends überzeugen: Der 34-Jähriger ist zum unbestrittenen Sieger gekürt worden. VIP.de war nahe dabei und erlebte, welch große Bedeutung der Sieg für Gil hat.

Jägermeister für Vanessa, einen Anruf von Papa für Gil

Deutschland hat einen neuen Dancingstar! Und der würde den Pokal am liebsten mit der ganzen Welt teilen. Doch beinahe hätte der Pokal das Studio gar nicht mehr heile verlassen, denn plötzlich erwischte mal Ekaterina mitten im Gewinnertrubel dabei, verloren gegangene Schrauben wieder anzubringen. Ob sie sich dabei die blutigen Schnittwunden an den Fingern zugezogen hat? "Ich habe keine Ahnung", lacht sie im Interview mit Vip.de. "Aber das ist mir gerade auch alles ganz egal". 

Und während sich Gil Ofarim Ekaterina Leonova als Gewinner der Jubiläumsstaffel von 'Let's Dance' feiern lassen, gönnt sich die zweitplatzierte Vanessa Mai erstmal nen Jägermeister. "Und das wird heute nicht der Letzte gewesen sein", lächelt sie tapfer unter ihrer verwischten Schminke. Denn es flossen Tränen, zunächst der Enttäuschung, dann der Erleichterung.

"Natürlich will man seinen Namen hören und dann ist es eben nicht deiner. Aber dann fällt einfach so viel Last von deiner Schulter, weil es so eine unfassbar anstrengende Zeit war. Ich bin jetzt auch einfach froh, dass es rum ist. Bei der Aftershow Party feiere ich jetzt einfach so, als hätte ich den Pokal mit nach Hause genommen", lacht sie.

Gil Ofarim erschien erst um 2 Uhr nachts zur After-Show-Party

Vanessa Mai und Christian PolancVerwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:'Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html
Für Vanessa Mai und Christian Polanc reichte es im 'Let's dance'-Finale nicht. © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Apropos Aftershow-Party: Zu der kam Gwinner Gil Ofarim erst um 2 Uhr nachts. Da zeigten die anderen ausgeschiedenen Kandidaten schon lange auf der Tanzfläche, was sie in den letzten Monaten so gelernt haben.

Doch es gibt halt auch Dinge, die gehen vor. Und das ist ein Anruf von Papa Abi Ofarim. Der konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht live im Studio dabei sein, wünschte seinem Sohn vor dessen letzten Tanz per Videobotschaft aber viel Glück - sichtlich abgemagert und von seiner Krankheit gezeichnet. Er hatte Gil dazu ermuntert bei 'Let's Dance' teilzunehmen. Den Sieg nahm Gil vor allem für ihn mit Hause und den Pokal möchte er - wie angekündigt - seinem Vater schenken. Mit dem Wort "Danke".