Let's Dance 2019: Isabel Edvardsson über ihr Training mit Benjamin Piwko

Isabel Edvardsson über ihr Training mit dem gehörlosen 'Let's Dance' Kandidaten Benjamin Piwko: Tanz versteht jeder
Isabel Edvardsson tanzt ohne Worte © WENN.com, WENN

‘Let’s Dance’-Teilnehmerin Isabel Edvardsson ist davon überzeugt, dass der Tanz eine Sprache ist, die jeder Mensch versteht – auch ihr gehörloser Partner.

‘Let’s Dance’-Teilnehmer Isabel Edvardsson (36) und Benjamin Piwko (38) gelten als Favoriten in der aktuellen Staffel der populären RTL-Show. Da spielt es auch überhaupt keine Rolle, dass Benjamin gehörlos ist. Sie könne sich auch ohne viele Worte problemlos mit ihm verständigen.

Musik ist fühlbar

Ganz ohne Worte gehe es dann aber doch nicht in den Vorbereitungen, so Isabel gegenüber ‘BILD’. Um mit Benjamin optimal trainieren zu können, habe sich die blonde Schönheit mit Gebärdensprache beschäftigt: "Ich spreche ganz deutlich, damit er meine Lippen lesen kann. Mittlerweile kann ich bis zu 50 Wörter in Gebärdensprache. Den Rest macht die tolle Chemie zwischen uns – Mimik, Körpersprache und Stimmung."

Denn Benjamin verlor bereits im zarten Alter von acht Monaten sein Gehör. Auf dem Parkett hält ihn das natürlich nicht auf. Dafür gebe es auch gar keinen Grund, so Isabel weiter: "Es ist schwierig, Rhythmus zu erklären. Aber ein guter Tänzer zeigt die Musik durch seinen Körper – das ist jetzt unsere Aufgabe. Benjamin kann die Musik durch meinen Körper fühlen und sehen."

Neuer Leitspruch

Im vergangenen Jahr hatte sich Isabel Edvardsson eine berufliche Auszeit gegönnt. Der Grund war ein ganz simpler: Sie brachte einen Sohn zur Welt. Dabei findet sie es nun gar nicht schwierig, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Auf ihrem Instagram-Account schreibt sie: "Dank meinem Mann und meiner Mutter kann ich meinen Sohn dabei haben und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schön das ist und wie viel Kraft und Tatendrang ich dadurch spüre!"

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass Isabel die aktuelle Staffel ‘Let’s Dance’ gewinnen wird – trotz gehörlosem Tanzpartner. Der wiederum habe Isabel Edvardsson zu einem neuen Leitspruch inspiriert: "Wer die Sprache nicht spricht, den versteht man nicht. Spricht man im Tanze, versteht man das Ganze!"

© Cover Media