Let's Dance 2017: Sarah Lombardi kehrt auf die Tanzfläche zurück

Sarah Lombardi bekommt bei "Let's Dance" eine zweite Chance
Sarah Lombardi - hier mit Tanzpartner Robert Beitsch - und andere Ex-Teilnehmer dürfen erneut bei RTL aufs Tanzparkett © imago/APress, SpotOn

Sarah Lombardi darf erneut vor der Jury tanzen

"Let's Dance" feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Deshalb hat sich RTL auch etwas ganz Besonderes ausgedacht: Bis zum Finale wird es nach jeder Ausgabe der Tanzshow ein "Exklusiv Spezial" geben. Die Show nach der Show ist ebenfalls live und wird von Frauke Ludowig moderiert. Und die gibt ehemaligen "Let's Dance"-Kandidaten jetzt die "zweite Chance", sich noch einmal auf dem Tanzparkett zu beweisen. Ihre Aufgabe: ein professionelles Tanzvideo produzieren und zwar exakt zu dem Tanz, "wegen dem sie letztendlich aus der Show geflogen sind", erklärt Ludowig.

Dazu nehmen die Ex-Kandidaten Sarah Lombardi, Jenny Elvers, Bernhard Brink, Balian Buschbaum, Milos Vucovic, Tetje Mierendorf und "Punkt 12"-Moderatorin Katja Burkard nochmal hartes Tanztraining auf sich, um zu beweisen: "Ich kann es doch!" Die Tanzvideos werden am Ende von Motsi Mabuse und Jorge Gonzales bewertet.

Und was erwartet die Zuschauer bei "Exklusiv Spezial" sonst noch? "Ganz sicher viele spannende Details aus der Show und auch hinter den Kulissen", verrät Frauke Ludowig. Mit prominenten und tanzerfahrenen Gästen wie Sophia Thomalla oder Vorjahressiegerin Victoria Swarovski sollen außerdem die Leistung der aktuellen Kandidaten analysiert, aber auch Zuschauerfragen beantwortet werden.

spot on news