Let's Dance 2017: Faisal Kawusi bekommt für seine Samba Standing Ovations

Schüttel-Spaß mit Faisal Kawusi und Oana Nechiti
09:01 Min Schüttel-Spaß mit Faisal Kawusi und Oana Nechiti

Vor allem die Zuschauer sind begeistert

Er bekam für seine Samba zu 'Schüttel deinen Speck' zwar keine 30 Punkte, dafür aber Standing Ovations vom gesamten Publikum. Faisal Kawusi schafft es, gemeinsam mit Tanzpartnerin Oana Nichiti vor allem die Zuschauer zu begeistern. 

"Das war der absolute Hammer"

"Von Sekunde eins an habe ich das Publikum in meinem Rücken gespürt, und das war der absolute Hammer", erzählt der Comedian nach der Show im Interview mit VIP.de. Und auch wenn der Comedian ständig einen lockeren Spruch auf Lager hat, nimmt er die Tanzshow verdammt ernst. "Ich bin ein Träumer. Und seitdem ich bei 'Let's Dance' angefangen habe, träume ich davon zu gewinnen. Ich habe eins im Leben gelernt: Nichts ist unmöglich. Ich will wirklich gewinnen", so der 25-Jährige. 

Faisal Kawusi: "Ich nehme das Tanzen todernst"
02:52 Min Faisal Kawusi: "Ich nehme das Tanzen todernst"

Faisal nimmt das Training so ernst, dass seine lustigen Sprüche weniger werden

Und um diesem Ziel Woche für Woche näher zu kommen, sind lustige Sprüche beim Training inzwischen selten geworden - also zumindest von ihm. "Wir reißen uns wirklich den Ar*** auf, aber ich möchte keine Verbissenheit. Aber mittlerweile ist Oana bei uns der Gag-Kopf und macht einen Witz nach dem anderen. Und ich bin total ernst und sage dann immer: 'Komm, ja, ja, mach weiter'", lacht der Comedian. 

Doch warum liebt das Publikum von 'Lets' Dance' Faisal so sehr, auch wenn er am Freitagabend mit 22 Punkten von der Jury an die Leistungen von zum Beispiel Gil Ofarim und Vanessa Mai (beide 30 Punkte) nicht ganz anknüpfen kann? "Ich weiß warum", erklärt seine Tanzpartnerin Oana. "Du machst das alles mit so viel Liebe. Man nimmt dir das einfach alles ab. Und das ist es, was die Zuschauer honorieren." Und wer weiß, vielleicht trägt ihn diese Liebe zu dem, was er tut ja tatsächlich bis ins Finale.