Leonie von Hase ist die neue „Miss Germany“ - so alt war eine Siegerin noch nie

Leonie von Hase (35)  ist die neue Miss Germany
00:42 Min

Leonie von Hase (35) ist die neue Miss Germany

Die älteste Kandidatin setzt sich durch

Die "Miss Germany 2020" heißt Leonie von Hase, ist 35 Jahre alt und kommt aus Kiel. Sie wurde am Samstag im Europa-Park in Rust von der Jury gewählt. Leonie von Hase ist Online-Unternehmerin - sie betreibt einen Internet-Shop für Vintage-Kleidung - und ist Mutter eines dreijährigen Kindes. Die Plätze zwei und drei belegten Lara Runarsson (22, Miss Bayern) und Michelle-Anastasia Masalis (23, Miss Hamburg). 2020 wurden die Regeln der Miss-Wahl stark verändert. Es geht nun mehr um Persönlichkeit als "nur" um Schönheit. Wie Powerfrau Leonie von Hase zur Siegerin gekrönt wird, zeigen wir im Video. 

Viele Premieren bei der „Miss Germany“-Wahl

Leonie von Hase ist die neue Miss Germany
Leonie von Hase (Mitte) gewinnt die Wahl zur "Miss Germany" © imago images/Eibner, SpotOn

Leonie von Hase ist mit 35 Jahren die älteste "Miss Germany" der Geschichte. Das ist aber nicht die einzige Premiere 2020: Zum ersten Mal war eine schwangere Kandidatin dabei. Und die Jury bestand erstmals nur aus weiblichen Mitgliedern. Zum 18. Mal fand das "Miss Germany"-Finale in der Europa-Park Arena statt, dieses Mal unter dem Motto "Empowering Authentic Women". 16 Kandidatinnen versuchten die Jury zu überzeugen, in der Anna Lewandowska, Frauke Ludowig, Ann-Katrin Schmitz, Dagmar Wöhrl, Angela Meier-Jakobsen und Sofia Tsakiridou saßen. Jana und Thore Schölermann moderierten die Show.

RTL.de/spot on news