Leonardo DiCaprio: Verlobungspläne mit Camila Morrone?

Wird Leonardo DiCaprio etwa sesshaft?

Wann wird der ewige Junggeselle endlich sesshaft? Dem Star-Magazin "US Weekly" zufolge dürfte es nicht mehr so lange dauern. Das Blatt schreibt, zwischen Leonardo DiCaprio (43) und seiner Freundin Camila Morrone (21) sei es ernst, und sie hätten sogar schon darüber gesprochen, sich zu verloben.

"Sie haben darüber gesprochen, sich zu verloben"

Das sind ja ganz neue Töne! Dabei ist die Beziehung der beiden noch nicht mal offiziell. Doch manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte – seit Januar schon turteln Leonardo DiCaprio (43) und Camila Morrone miteinander. Im August haben sie einen romantischen Urlaub in Italien verbracht. Offenbar denkt das Paar nun einen Schritt weiter. "Sie sind sehr verliebt, und es ist ernst", soll ein Insider dem Magazin gesagt haben. "Sie haben darüber gesprochen, sich zu verloben."

Schafft Camila Morrone nun das, was DiCaprios Ex-Freundinnen Gisele Bündchen (38), Bar Refaeli (33), Toni Garrn (26) und Co. nicht geschafft haben? Nämlich Leo für immer an sich zu binden? Offenbar ja. "Er ist bereit für Kinder", weiß die Quelle. Lange habe er sich für Hochzeit und Kinder zu jung gefühlt, weiß Society-Expertin Paris Hampton. Doch mit 43 könnte die Zeit nun passé sein. Wie Camila Morrone zum Thema Kinder steht, verrät die Society-Expertin im Video.

Wer ist Camila Morrone?

Die 21-Jährige Argentinierin ist Model und Schauspielerin. Ihre Mutter Lucila Solá ist mit Al Pacino befreundet – auch ein Freund von Leonardo Dicaprio. Bereits vor zehn Jahren sollen sich Camila und Leo dadurch kennengerlernt haben.