VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Leonardo DiCaprio und Margot Robbie zeigen erste Plakate zu Tarantino-Film

Leonardo DiCaprio und Margot Robbie lüften erstes Geheimnis um Tarantino-Film
Margot Robbie wird Sharon Tate spielen © Lia Toby/WENN.com, WENN

'Once Upon a Time in Hollywood'

Kaum ein Streifen wird zurzeit mit größerer Spannung erwartet, als Quentin Tarantinos 'Once Upon a Time in Hollywood' mit Margot Robbie, Leonardo DiCaprio und Brad Pitt in den Hauptrollen. Zwei der Stars haben jetzt bereits Filmplakate veröffentlicht.

Quentin Tarantinos (55, 'Pulp Fiction') neuer Film 'Once Upon a Time in Hollywood' wird erst im Sommer in die Kinos kommen. Doch klar ist, dass es sich schon jetzt um einen der heiß-ersehntesten Streifen des Jahres handelt, besonders mit einem Cast, in dem Leonardo DiCaprio (44, 'Titanic'), Brad Pitt (55, 'Ocean's Eleven') und Margot Robbie (28, 'I, Tonya') mit von der Partie sind.

Luke Perrys letzter Film

Jetzt luden Leonardo DiCaprio und Margot Robbie die ersten Filmplakate auf ihren Social-Media-Kanälen hoch. Die Australierin spielt in dem Film die 1969 von Anhängern des Sektenführers Charles Manson (†83) ermordete Schauspielerin Sharon Tate (†26). Dabei sollen die Manson-Morde allerdings nicht im Mittelpunkt des Film stehen, auch wenn sie im Streifen vorkommen. Vielmehr stehen Leonardo DiCaprios Figur Rick Dalton — ein Schauspieler, der den Sprung von TV zu Filmen versucht — und sein langjähriges Double Cliff Booth — dargestellt von Brad Pitt — im Mittelpunkt. Der Film ist zudem der letzte Hollywoodfilm des vor zwei Wochen verstorbenen 'Beverly Hills, 90210'-Stars Luke Perry (†52).

Sharon Tates Schwester steht hinter dem Projekt

Das Projekt war nicht ohne Kontroversen. So hatte Sharon Tates Schwester Debra (66) zunächst befürchtet, das Schicksal ihrer Schwester würde aus Sensationsgier zum Dreh- und Angelpunkt des Films werden. Doch Quentin Tarantino habe schließlich mit ihr Kontakt aufgenommen, um ihre Bedenken zu zerstreuen, wie sie 'TMZ' erzählte. Jetzt stehe sie voll hinter dem Streifen. "Es ist wirklich nicht, was man erwartet, wenn man die Namen Tarantino und Manson zusammen hört", so Debra. Trotz des Filmposter-Teasers müssen sich Fans noch ein wenig gedulden: 'One Upon a Time in Hollywood' mit Margot Robbie, Leonardo DiCaprio und Brad Pitt ist erst im August auf deutschen Kinoleinwänden zu sehen.

© Cover Media