Leo Bartsch: Ein Unfall hätte fast ihre Gesangskarriere beendet

Leo Bartsch: Ein Unfall beendete fast ihre Karriere
01:43 Min

Leo Bartsch: Ein Unfall beendete fast ihre Karriere

Leos Berufung stand auf dem Spiel

Leonore "Leo" Bartsch (30) wurde als Bandmitglied von Queenberry 2008 über Nacht zum Star. Nach vier Jahren trennte sich die Girlband und Leo kehrte in ihr altes Leben zurück. Sie nahm zwischendurch bei "Adam sucht Eva" teil, ging zur Uni und war lange auf großer Weltreise. Aber die Liebe zur Musik hat sie nie verloren.

Auf ihrer Reise hatte Leo dann aber im vergangenen Jahr einen schweren Unfall, der fast das Ende für ihre Musikkarriere bedeutet hätte. Was genau geschah und wie es ihr heute geht, verrät sie uns im Video. 

Leo leidet seit ihrem Unfall an einem Tinnitus

Bartsch nahm 2007 bei der Castingshow "Popstars" teil und schaffte es Ende 2008 neben Sängerin Gabriella Rinne (30) und zwei anderen Damen in die Band. Die Band zerbrach nach wenigen Jahren, doch ihre Liebe zur Musik blieb.