Leni Klum und Freund Aris Hand in Hand auf der Fashion Week in Mailand

Leni Klum und Freund Aris Hand in Hand auf der Fashion Week in Mailand
Leni Klum und Aris Rachevsky am Dienstag in Mailand. © Arnold Jerocki/GC Images/Getty Images, SpotOn

Stylisches Doppel

Model Leni Klum (18) und ihr Freund Aris Rachevsky (geb. 2003) waren am Dienstagabend einer der Hingucker auf der Modewoche in Mailand. Hand in Hand und top gestylt präsentierten sie sich den Fotografen.

Leni trug ein komplett schwarzes Leder-Outfit, bestehend aus Bandeau-Top, Highwaist-Lederhose und Plateau-Stiefeln. Smokey-Eyes und offenes glattgeföhntes Haar rundeten ihren Look ab. Damit zeigte die US-Amerikanerin einmal mehr ihren Sinn für ausgefallene Styles. Und auch ihr Freund hatte sich in ein lässiges Outfit geworfen. Zur schwarzen Steppweste über einem dunklen Pullover trug er eine khakifarbene weit geschnittene Hose.

Seit einem Jahr als Model unterwegs - Mama Heidi zieht Bilanz

Leni Klum eröffnete am Dienstagabend die About You Fashion Week in Mailand, was ihre Mutter, Heidi Klum (49), ebenfalls sehr stolz machte. Auf Instagram postete sie mehrere Clips, die ihre Tochter beim Catwalk, bei der Garderobe oder im Gespräch mit anderen Veranstaltungsteilnehmern zeigen.

In einem Interview sprach die 49-Jährige dann auch über das erste Modeljahr ihrer Tochter und schwärmte dabei vor allem von ihrer "Authentizität". "Es lief wirklich gut", so Mama Klums Fazit. Dann machte sie noch den größten Unterschied zwischen sich und Leni deutlich: "Sie ist nicht wirklich wie ich. Ich liebe es, ein reich geschmückter Christbaum zu sein." Sie brauche es nicht bequem, erklärte der "Germany's next Topmodel"-Star weiter, "bequem kann ich es mir dann in meinem Sarg machen".

spot on news

weitere Stories laden