Besonderer Talisman

Leni Klum: DAS schenkte Mama Heidi ihr nach dem 1. "Vogue"-Shooting

Leni Klum zeigt in der "Vogue", was sie in ihrer Handtasche hat.
Leni Klum zeigt in der "Vogue", was sie in ihrer Handtasche hat. © IMAGO/ZUMA Wire, IMAGO/Billy Bennight, www.imago-images.de

Was hat Leni Klum in ihrer Handtasche? Für die deutsche „Vogue“ packt die 18-jährige Tochter von Heidi Klum (49) aus. Wortwörtlich. In einem Video zeigt sie alles, was sie immer mit sich herum schleppt. Unter anderem ein ganz besonderes Geschenk, dass ihre Mutter ihr nach dem gemeinsamen Cover-Shooting für die „Vogue“ vor zwei Jahren gemacht hat.

Heidi Klum schenkte Leni Klum einen Ring mit emotionalem Wert

Es war eine echte Sensation 2020: Heidi Klum zeigte erstmals ihre damals 16-jährige Tochter Leni. Und zwar nicht irgendwo, sondern auf der Cover der deutschen „Vogue“. Das Shooting mit Mama war der Auftakt zu Lenis Modelkarriere.

Offenbar fand Heidi Klum, dass sich Leni bei ihrem Modeldebüt prima angestellt hat, denn sie schenkte ihrer Tochter danach etwas, das für sie selbst emotionalen Wert hat. Einen Gold-Ring mit einem Rubin von ihrer Oma Leni, den diese ihrer Enkelin Heidi vermacht hat. Nun gehört er Ur-Enkelin Leni, die auch nach ihr benannt wurde. Die 18-Jährige hat das besondere Schmuckstück, auf dem „Liebe“ steht, immer in ihrer Handtasche, wie sie im aktuellen „Vogue“-Video verrät.

Leni hat immer was zum Snacken dabei

Und was hat Leni Klum – neben dem natürlich obligatorischen Handy – noch so alles dabei, wenn sie unterwegs ist? „Snacks! Ich snacke immer!“ Und wer jetzt denkt, dass sie als Model ein paar kalorienarme Möhrchen oder klein geschnittene Äpfel für den Hunger zwischendurch einpackt, irrt gewaltig: Leni hat Chips dabei. Sehr sympathisch.

Außerdem hat Leni immer eine Salbe dabei, die sie ihrer Mama gemopst hat. Diese macht sowohl die Lippen soft als auch die Nagehaut. Überhaupt: Nägel! Da hat die 18-Jährige einen kleinen Fetisch, wie sie verrät: „Sie müssen immer perfekt sein!“ Leni kann es nicht ertragen, wenn ihre Fingernägel unterschiedlich lang und nicht genau gleich gefeilt sind. Deshalb hat sie immer eine Nagelfeile dabei.

Im Video: Leni Klum feiert ihren Schulabschluss

Leni Klum feiert ihren Schulabschluss
00:30 Min

Leni Klum feiert ihren Schulabschluss

Mit 2 Frauen würde Leni die Tasche tauschen - aber Mama Heidi ist nicht dabei

Und mit wem würde Leni ihre Handtasche tauschen wollen? Nicht mit ihrer Mutter. Die 18-Jährige denkt da ganz praktisch: „Mit Mary Poppins!“ Das berühmte fiktive Kindermädchen hatte schließlich eine Tasche, in der einfach ALLES drin war, was sie gerade brauchte. „Oder mit meiner Oma“, fällt Leni noch ein. Omas sind ja auch quasi Mary Poppins und haben immer alles dabei. (csp)

Lesetipp: Dieses deutsche Gericht muss Oma Erna Leni immer kochen