Lena Meyer-Landrut war schon einmal schwanger - bei Richter Alexander Hold!

Video aufgetaucht: Lena Meyer-Landrut in Gerichtssendung
01:03 Min

Video aufgetaucht: Lena Meyer-Landrut in Gerichtssendung

So könnte Lena Meyer-Landrut also später aussehen

Lena Meyer-Landrut (29) hat es lange verheimlicht, doch seit wenigen Tagen kennt ganz Deutschland ihr süßes Geheimnis: die Sängerin ist schwanger. Ihren Babybauch kann sie nun nicht mehr verstecken, obwohl sie es bei Social Media lange geschafft hat. Viele Fans freuen sich nun auf noch mehr Babybauch-Fotos von Lena. Wie sie als Mutter sein könnte, lässt ein Video aus dem Jahr 2009 erahnen. Denn noch vor ihrem Sieg beim ESC 2010 war Lena Meyer-Landrut in der TV-Gerichtssendung „Richter Alexander Hold“ zu Gast. Dort spielte die noch blutjunge Lena eine schwangere Zeugin. Wie ihr TV-Auftritt ausgesehen hat, zeigen wir im Video.

Lena Meyer-Landrut mit Fake-Babybauch im TV

In der TV-Sendung von 2009 zeigt die gerade mal 18-Jährige Lena Meyer-Landrut ihr schauspielerisches Talent. Sie spielt eine schwangere Zeugin, die vor Gericht ihren Freund belastet und einer Straftat bezichtigt. Eine kurze Szenen macht gerade im Netz die Runde und amüsiert die Fans der Sängerin.

So sieht die echte schwangere Lena aus

Lena Meyer-Landrut wurde am vergangenen Wochenende gemeinsam mit Musiker-Kollege Mark Forster (38) beim Einkaufen gesichtet. Lenas Babybauch fällt dabei sofort ins Auge. Eine ziemliche Überraschung, denn anscheinend ist die Schwangerschaft der Sängerin schon fortgeschritten – und keiner hat etwas bemerkt. Im Video unten zeigen wir die Fotos.

Beweisfotos: Lena Meyer-Landrut mit Babybauch
00:44 Min

Beweisfotos: Lena Meyer-Landrut mit Babybauch