Lena Meyer-Landrut überzeugt mit Metallic-Kleid beim Echo

Lena Meyer-Landrut glänzt beim Echo
Lena Meyer-Landrut war der metallische Hingucker auf dem roten Teppich © imago/Gartner, SpotOn
Anzeige:

Look des Tages

Lena Meyer-Landrut (25, "Crystal Sky") zog bei der diesjährigen Echo-Verleihung alle Blicke auf sich: Die Sängerin legte in einem goldenen Metallic-Kleid auf dem roten Teppich buchstäblich einen glänzenden Auftritt hin. Die langärmlige Mini-Robe war zwar hochgeschlossen, brachte dafür aber die durchtrainierten Beine der 25-Jährigen hervorragend zur Geltung. Ein Knoten in der Taille verlieh dem glamourösen Kleid einen legeren Touch, der asymmetrische Schnitt sorgte dagegen für eine verspielte Note.

Zu der extravaganten Robe wählte die Sängerin ausschließlich einen goldenen Reif als Halskette. Einen farblichen Kontrast zum restlichen Outfit boten ihre spitzen, schwarzen Lack-Pumps. Passend dazu hatte Lena Meyer-Landrut ihre Fingernägel schwarz lackiert. Beim Make-up setzte sie hingegen auf Natürlichkeit: Ihre Augen waren lediglich mit hellbraunem Lidschatten und Mascara betont, für die Lippen benutzte die 25-Jährige farblosen Gloss. Ihr offenes Haar umspielte ihr Gesicht in sanften Wellen.

spot on news