Lena Meyer-Landrut spricht zum ersten Mal über ihre Beziehung

Lena Meyer-Landrut im Liebes-Urlaub
Lena Meyer-Landrut im Liebes-Urlaub 00:00:48
00:00 | 00:00:48

Lena Meyer-Landrut: Versteckspiel zu anstrengend

Anzeige:

Lena Meyer-Landrut (25, 'Stardust') hat um ihr Privatleben immer ein großes Geheimnis gemacht - zumindest bisher. Doch 2017 soll offenbar alles anders werden. Erst zeigte sie ihren Fans Mitte Januar auf Instagram zum ersten Mal ihren Freund, jetzt sprach sie außerdem erstmalig in einem Interview mit dem Magazin 'Grazia' ausführlich über ihre Beziehung und ihr Privatleben. Eine echte Premiere!

Dass Gespräch lässt eindeutig darauf hoffen, dass wir den Mann an Lenas Seite demnächst öfter zu sehen bekommen werden. "Das Versteckspiel ist mir zu anstrengend geworden. Wenn ich demnächst auf einer Veranstaltung bin und mit meinem Freund da hingehen will, dann mache ich das auch und lasse mir das nicht mehr nehmen", stellte Lena klar. Ihre Beziehung zu verstecken, mache auf Dauer keinen Spaß. "Ich will mir keinen Kopf mehr darum machen."

Ihr Privatleben komplett für alle zugänglich zu machen, wolle sie aber immer noch nicht. "Ich bin kein Mensch, der seine Familie oder sein komplettes Leben nach außen kehrt", so die 25-jährige Sängerin. Dass sie ein Foto von ihrem Freund gepostet habe, bedeute nicht, dass sie zu einer Person werde, die "eine Realityshow dreht". Ihre klare Meinung dazu: "Tabu sind aber Bilder von meinem Zuhause oder meinen Kindern, wenn ich mal welche habe."

Von wegen zu dünn

Außerdem dementierte Meyer-Landrut in dem Gespräch alle Magersucht-Gerüchte, mit denen sie sich vor allem in den sozialen Netzwerken immer wieder konfrontiert sieht. "Ich wiege seit sechs Jahren 52 Kilo", verriet sie ihr Gewicht. "Zu einem gesunden Alltag und Lebensstil gehören Sport und die richtige Ernährung." Sie trainiere mit einem Personal Trainer und achte sehr auf gesunde Ernährung. Das sei alles.

spot on news